Lokal-TV: Elsterwelle wird zu Lausitzwelle mit erweitertem Sendegebiet

Görlitz bekommt einen neuen Lokal-TV-Sender. Im August 2017 ging der bisherige Sender eRtv vom Netz (vgl. FLURFUNK vom 31.8.2017: "Aus für eRtv: Görlitzer Lokal-TV stellt Sendebetrieb ein"). Betreibergesellschaft des neuen Lausitzwelle ist die SGS Rundfunkgesellschaft GmbH. Sie hatte sich als einzige Bewerberin um die ausgeschriebene Lizenz bemüht. Die SGS hat bisher das Radio- und Fernsehprogramm der Elsterwelle betrieben. Dieses ...

Medienlinks: Presseschau zum Medientreffpunkt Mitteldeutschland

Von 1 , , , ,

Johannes Beermann, Chef der Staatskanzlei Sachsen, bezeichnete am Mittwoch die Doppelübertragung als "skuril" und als "Ausdruck der Unordnung" und wies darauf hin, dass dies kein Einzelfall gewesen sei. Als Gebührenzahler falle es ihm schwer, derartige Entscheidungen zu akzeptieren. Beermann fordere eine besserer Abstimmung zwischen den Sendern - digitalfernsehen.de Die Titel der WAZ-Tochter Zeitungsgruppe Thüringen erscheinen ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen