Koalition verständigt sich zu UKW-Abschaltung und Inhalte-Förderung

Heute kam die entsprechende Pressemitteilung: Die sächsischen Koalitionsfraktionen von CDU, Bündnisgrünen und SPD haben sich auf gemeinsame Änderungsanträge für den Doppelhaushalt 2023/24 geeinigt. Die Anträge werden nun in den Landtag eingebracht und im parlamentarischen Verfahren diskutiert. Was nicht in der Mitteilung steht: Nach FLURFUNK-Informationen haben sich die Koalitionspartner dabei im Bereich Medien auf eine Content-Förderung verständigt. ...

Drohende UKW-Abschaltung: Private Radioveranstalter schreiben an MdL

Der Verband Mitteldeutscher Privatradios e.V. (VMPR) hat sich mit einem offenen Brief an die Abgeordneten des Sächsischen Landtags gewandt. Thema des Briefes ist die "ausstehende Streichung des UKW-Abschalttermins im Sächsischen Privatrundfunkgesetz". Die ist laut Referentenentwurf zum Privatrundfunkgesetz (SächsPRG) von Sommer 2021 zwar geplant (vgl. FLURFUNK vom 9.7.2021: "Entwurf zum Sächsischen Privatrundfunkgesetz: UKW-Abschaltung soll gestrichen werden"). Und sie ist ...