Live-Blog: 1. öffentliche MDR-Rundfunkratssitzung, 23.9.2019


9.58 Uhr: Guten Morgen! Spontane Entscheidungen sind bekanntlich immer die besten - wir haben uns soeben entschieden, die erste öffentliche Sitzung des MDR-Rundfunkrats (vgl. FLURFUNK vom 12.9.2019: "MDR-Rundfunkrat: erste öffentliche Sitzung am 23.9.2019") mit einem Live-Blog zu begleiten.

Okay, die Tagesordnung verspricht jetzt nicht die große, kontroverse Debatte. Aber vor dem Hintergrund, dass die Entscheidung, die Sitzungen öffentlich zu machen, nur knappe fünf Jahre gedauert hat, hat schon etwas historisches (zum Hintergrund s. den verlinkten Beitrag). Wir tickern hier mal mit, solange der Laptop-Akku bleibt.

10.03 Uhr: Die Sitzung wird eröffnet. Es handelt sich um die 188. Sitzung des Gremiums. Zum Auftakt wird ein neues Mitglied begrüßt, sie ist Nachrückerin aus Sachsen-Anhalt. Sie ist Landtagsabgeordnete der Grünen in Sachsen-Anhalt und stellt sich jetzt kurz vor.

10.05 Uhr: Ein paar Infos zum Setting: Das Gremium tagt wie gewohnt auf dem Gelände des MDR - in der alten Börse. Die Rundfunkräte sitzen im Quadrat in dem Saal (s. Foto von kurz vor der Sitzung) - der Rundfunkrat hat insgesamt 43 Mitglieder (alle Infos zum Gremium auf den Seiten: MDR-Rundfunkrat). Gesprochen wird über Mirkofon - soeben hat Horst Saage, als Vertreter des Landesbauernverbands Sachsen-Anhalt Mitglied in dem Gremium und derzeit Rundfunkratsvorsitzender, alle anwesenden Gäste begrüßt (auch uns hier auf Seiten der Gäste).

10.10 Uhr: Der Vorsitzende hat eben darauf hingewiesen: Bild- und Tonaufnahmen sind während der Sitzung nicht gestattet. Die Gäste dürfen auch nicht Fragen stellen oder an Diskussionen teilnehmen. Die Unterlagen sind nur den Rundfunkratsmitgliedern vorbehalten. Ab Tagesordnungspunkt 11 (Bericht von der 2. öffentlichen MDR-Rundfunkratssitzung, 4.11.2019

  • MDR-Rundfunkrat: erste öffentliche Sitzung am 23.9.2019
  • MDR-Rundfunkrat: Sitzungen werden ab Herbst 2019 öffentlich
  • #Lügenpresse: Live-Blog vom #IfK-Praxisforum
  • 0 Kommentare

      Kommentar hinterlassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


      Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

      Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

      Schließen