Die 20 meistgeklickten Flurfunk-Beiträge 2016

Von 0 , , , ,

Was ist hier eigentlich los? Mit einem besseren Satz kann man das Jahr 2016 aus unserer Sicht nicht beschreiben. Wie in den Vorjahren haben wir zum Jahresende unsere meistgeklickten Beiträge ausgewertet (hier die Auswertungen von 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 und 2010). Quelle ist wie gehabt Google-Analytics. Wie gehabt haben wir Beiträge, die nicht aus dem Jahr 2016 stammen, sowie die übergeordneten Kategorie ...

MDR-Direktorenwahl: Wappler bestätigt, Jacobi braucht zweiten Wahlgang

Der MDR-Rundfunkrat hat heute die Direktoren gewählt. Neue im Bunde der MDR-Direktoren ist Nathalie Wappler. Sie folgt auf Johann-Michael Möller, der nicht wieder von Intendantin Karola Wille auf die Vorschlagsliste gesetzt worden war (vgl. Flurfunk vom 24.4.2016: "MDR-Hörfunkdirektor Johann-Michael Möller geht"). Wappler verantwortet ab 1.11.2016 in der neuen MDR-Struktur als Programmdirektorin die Bereiche Kultur, Jugend, Bildung und ...

MDR-Hörfunkdirektor Johann-Michael Möller geht

Es war schon eine Weile als Gerücht im Umlauf: Der Hörfunkdirektor des MDR, Johann-Michael Möller, verlässt die Rundfunkanstalt zu Ende Oktober. Das meldet das "RedaktionsNetzwerk Deutschland" ("RND"), zu dem auch "Leipziger Volkszeitung" und "Dresdner Neueste Nachrichten" gehören (vgl. "LVZ" vom 23.4.2016: "Hörfunkdirektor Möller verlässt im Oktober den MDR"). Als Nachfolgerin werde Intendantin Karola Wille dem Rundfunkrat Nathalie ...

MDR-Direktorium beschließt neue Struktur. Intendantin Wille: „Wir schreiben ein Stück MDR-Geschichte“

So sieht die MDR-Struktur bisher aus. Künftig soll sich das ändern – das haben die Direktoren beschlossen (das Bild ist verlinkt und führt zum MDR-Organigramm). Der MDR bekommt eine neue Struktur, die sich an Inhalten orientiert – und nicht mehr an technischen Verbreitungswegen. Die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt steht damit vor dem Komplettumbau zum "multimedialen Medienhaus" – zumindest im Rahmen ...

MDR: Reinhard Bärenz wechselt von Sputnik zu Figaro

Reinhard Bärenz, Foto: MDR/Axel Berger / Leipzig Von der Jugendwelle zum Kulturradio: Reinhard Bärenz, 55, bislang Chef bei MDR Sputnik, wechselt zum Kulturprogramm MDR Figaro. Er folgt auf Detlef Rentsch, 59, der laut einer Mitteilung des MDR "die Wellenleitung auf eigenen Wunsch" nach über 22 Jahren abgibt. Er werde sich "künftig verstärkt dem Programm und seiner ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen