Manipulierter Blick nach Osten

Hinweis: Dieser Gastbeitrag ist ein Crossposting von kremser-medien.de. Wir übernehmen den Beitrag mit Einverständnis von Markus Kremser, ohne die inhaltlichen Aussagen komplett zu prüfen.  Vorrede Es ist blöd, wenn Journalisten vor der Recherche im Kopf haben, welcher Text anschließend dabei rauskommen soll. Ich schreibe das, weil ich Journalist bin und es selbst kenne, das Gefühl "Ach ja, das geht in ...

Asylgegner? Nazis? Kritik an Medienberichten zu Bischofswerda

Von 2 , , , ,

Doppelter Lesehinweis: Gleich zwei Blogbeiträge mit Medienkritik zum gleichen Thema sind heute in unser Postfach geflattert. Eine gute Gelegenheit, das Thema einmal hier zur Diskussion zu stellen. Anlass für die Blogbeiträge sind die Vorgänge in Bischofswerda und die Berichterstattung darüber in den regionalen Medien. Kurz zum Hintergrund: In Bischofswerda haben sich in den vergangenen zwei Abenden mehrere Menschen (Spiegel Online ...

Lesehinweis: Flurfunk Dresden bei Spiegel Online zitiert

Lesehinweis mit Eigen-Werbe-Anteil: Spiegel Online hat gestern (16.7.2014) über den Mindestlohn berichtet und im Rahmen des Beitrages auch unsere Flurfunk-Dresden-Meldung zur Einstellung des "WochenSpiegel Sachsen" (vgl. Flurfunk Dresden vom 15.7.2014: "'WochenSpiegel Sachsen' wird eingestellt") zitiert und verlinkt. Der SPON-Bericht trägt den Titel: "Trotz Mindestlohn: 1,5 Millionen Geringverdiener könnten weniger als 8,50 Euro bekommen". Wörtlich ist da zu lesen: "Der Mindestlohn ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen