MDR Medien360G: Steffen Grimberg und Bastian Obarowski neu im Team

Personelle Aufstockung beim Medienkompetenz-Angebot des MDR Medien360G: Ab 5.3.2018 verstärken Steffen Grimberg und Bastian Obarowski die Mannschaft im Landesfunkhaus Thüringen in Erfurt. Grimberg erfreut sich im bundesdeutschen Medienjournalismus einiger Bekanntheit: Er schrieb jahrelang für die taz als Redakteur über Medien, bevor er erst zur Zapp-Redaktion (NDR) und später zum Grimme-Preis wechselte. Mit Beginn des ARD-Vorsitzes durch die MDR-Intendantin ...

Neue sächsische Medienpolitik: Zwischen Tradition und Moderne

Ein Gastbeitrag zum sächsischen Koalitionsvertrag. Gibt es in der sächsischen Medienpolitik eine Wende? Steffen Grimberg, Autor des NDR-Medienmagazins ZAPP, vernimmt "neue Töne aus Sachsen". Für ihn wartet die schwarz-rote Koalition "im Medienbereich mit einigen Überraschungen auf", schreibt er im ZAPP-Blog. Man schlage für Sachsen "ungewöhnlich moderate Töne an". Der Filmverband Sachsen stellte gleich nach Veröffentlichung der ...

Terminhinweis: Dresdner Dialog mit Medienjournalist Steffen Grimberg

Terminhinweis: Der nächste "Dresdner Dialog" steht an. Dieses Mal ist der Medienjournalist Steffen Grimberg, Redakteur beim NDR-Medienmagazin Zapp, zum Gespräch geladen. Grimberg arbeitete von 2000 bis 2012 beim Medienressort der taz. Seitdem zählt er zu den bekanntesten und profiliertesten Medienjournalisten der Republik, der u.a. auch die Intendantenwahl beim MDR intensiv mit Berichterstattung begleitet hat. 2013 wechselte ...

Lesehinweis: „taz“-Kommentar zum Thema „Zeitungssterben“

Von 5 , , Permalink

Lesehinweis: Der Medienjournalist Steffen Grimberg hat am 8.12.2012 für die "taz" über das Thema "Zeitungsterben" geschrieben. Darin kommentiert er die Diskussion und merkt an, dass diese gleich an mehreren Stellen eine Schieflage habe. Etwa die: Es gehe nicht um die Zukunft der Zeitung, sondern die Zukunft des Journalismus. Zitat: "Dass die Verlage ein über Jahrzehnte ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen