Ramelow ganz vorn: Thüringens Regierung in Social Media

Nach der großen Resonanz auf unsere Übersicht über die Aktivitäten und Reichweiten der einzelnen sächsischen Ministerien in den sozialen Medien (vgl. FLURFUNK vom 15.1.2018) widmen wir uns diese Woche der Regierung des Freistaats Thüringen. Wie gehabt haben wir die einzelnen Ministerien und die amtierenden Minister ausgewertet, Social-Media-Profile gesucht und die Fan- bzw. Follower-Zahlen aufgelistet. Die folgende ...

Lokal-TV-Macher fordern runden Tisch zur lokalen Berichterstattung

Am 21. und 22.9.2016 fand zum zweiten Mal der Lokal-TV-Kongress in Potsdam statt (vgl. Flurfunk vom 16.9.2016). Dieses Jahr ging es laut Programmplanung vorrangig um "Inhalte und Programm" - wobei sich am Ende doch auch wieder intensiv um das Thema Finanzierung drehte. Ausrichter waren erneut die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb), die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV), die Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA), ...

Kritisiert ein Ministerpräsident einen Chefredakteur bei Facebook…

Das ist ein so besonderer Vorgang, der muss hier kurz dokumentiert werden: Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaat Thüringen, hat es gewagt, auf seinem Facebook-Profil den Chefredakteur der "Ostthüringer Zeitung" ("OTZ") Jörg Riebartsch zu kritisieren. Und bekommt jetzt im Blog des "Thüringer Allgemeine"-Chefredakteurs Paul-Josef Raue Gegenwind. Konkret geht es bei der Geschichte um einen gedruckten und online veröffentlichten Kommentar des "OTZ"-Chefredakteurs Riebartsch ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen