Frankfurter Buchmesse: Digitales Verlagswesen – FiDiPub macht’s möglich

Die Frankfurter Buchmesse ist in vollem Gange - und FLURFUNK und FUNKTURM sind mitten drin. Falls Sie es noch nicht mitbekommen haben - unseren Stand finden Sie in der Halle 3.1 am Stand F31 (vgl. FLURFUNK 5.10.2018). In der Nähe von unserem FUNKTURM-Stand ist auch FiDiPub vertreten, eine Initiative, die Kleinverlage in Sachsen fit für die ...

FLURFUNK Podcast 9: Angst vor der DSGVO, Spitzenstadt.de sammelt Geld, das OTMR-Barcamp

Die Angst vor der Datenschutzgrundverordnung ist groß. Die Medien überschlagen sich mit teils sehr unterschiedlichen Meldungen und Meinungen. Wir sprechen über das „Medien-Phänomen“ DSGVO. Spitzenstadt.de aus Plauen beschäftigt sich seit 2005 mit Themen aus der Region und möchte nun sein Angebot ausbauen. Mit einer Crowdfunding-Kampagne versuchen die Betreiber Geld zu sammeln, um eine Bezahlschranke zu finanzieren. Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung geht auf’s Land. In verschiedenen Volkshochschulen, unter anderem in Markkleberg, Freiberg oder Löbau, finden Vorträge über die Arbeitsweise von Medien statt. Peter Stawowy ist als Referent mit dabei und berichtet vom regen Interesse bei der ersten Veranstaltung in Annaberg. Die Leipziger Kanzlei Spirit Legal veranstaltet am 1.6.2018 die Konferenz OTMR. Im Interview erklärt uns Sabine Fuhrmann von Spirit Legal, was die Teilnehmer erwartet.

Medien unter Druck: Wie Experten die Zukunft des Journalismus sehen

"Der Printjournalismus ist in der Krise", hört man es nicht erst seit gestern überall. Und auch in den anderen Mediengattungen hinterlässt der digitale Wandel seine Spuren. Die Finanzierungsquelle Werbung findet mittlerweile größtenteils im Internet statt – und dort meist nicht bei journalistischen Angeboten. Und durch die sozialen Netzwerke entscheiden schon länger nicht mehr die Journalisten, welche Themen für die Zuschauer ...

Wir machen weiter: unser Fazit zu #bsen

Wie sagt man so schön im Agentursprech? Hier sind sie, unsere "Learnings" von #bsen – Blogger spinnen ein Netzwerk am 29.4.2016 in Leipzig: Wir machen weiter. Wir sorgen für tiefergehende Inhalte. Wir machen mehr Barcamp und besorgen Dosen und Flaschen (statt „Weingläser“). "Inhalte" und "Sachsen" – wir bleiben unserer Idee treu! Reicht das? Nicht? Also gut, hier noch ein paar Gedanken ...

#bsen: Die wichtigsten Inhalte bei Storify und Facebook live verfolgen

Für alle, die am Freitag (29.4.2016) bei #bsen - Blogger spinnen ein Netzwerk nicht dabeisein können: Selbstverständlich gibt es Möglichkeiten, die Inhalte auch ohne physische Anwesenheit zu verfolgen. Zunächst lohnt es sicherlich, den Hashtag #bsen bei Facebook und Twitter zu verfolgen. Das werden wir vom Flurfunk auch tun - und ausgewählte Inhalte via Storify hier im Blog "vermelden". Auch in anderen ...

SAVE THE DATE: #bsen – erste Sächsische Blogger- und Onliner-Konferenz am 29.4.2016 in Leipzig

Endlich ist die Website freigeschaltet: Wir laden am 29.4.2016 zur ersten sächsischen Blogger- und Onliner-Konferenz #bsen nach Leipzig. Veranstalter sind Flurfunk Dresden, die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) und die Leipzig School of Media (LSoM). Veranstaltungsort ist der Medien-Campus der LSoM. Sichtbar machen und vernetzen In erster Linie geht es ums Kennenlernen und Vernetzen - deshalb auch ...

„Durch das Studium fühle ich mich methodisch und technisch gewappnet“

+++ Anzeige +++ Nadine Michel ist Journalistin und Content Managerin. Vor zwei Jahren hat sie sich für das berufsbegleitende Masterstudium Crossmedia Management an der Leipzig School of Media (LSoM) entschieden und schreibt zurzeit an ihrer Masterarbeit. Fünf Gründe, warum sie diesen Weg gewählt hat und was sie sich von dem Studium verspricht. Neue Technologien Nadine Michel stand eigentlich bereits ...

Terminhinweis: Medientreffpunkt Mitteldeutschland, 4.-6.5.2015

Vom 4. bis 6. Mai 2015 trifft sich wieder die Medienbranche in Leipzig zum Medientreffpunkt Mitteldeutschland (MTM). Bei der Programmgestaltung setzen der Veranstalter, die Arbeitsgemeinschaft Medientreffpunkt Mitteldeutschland e.V., wie schon die Jahre zuvor auf ein altbewährtes Konzept: 200 Referenten aus der Medien, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutieren in 40 Panels über Themen wie beispielsweise "Die Glaubwürdigkeit von Politik und Medien – Gesellschaft aus ...

Michael Geffken: „Wer in den Social Media aktiv ist, versteht die Gesetzmäßigkeiten besser“

Muss man als Unternehmen heutzutage einen Facebook-Auftritt haben? Sollte man als Firma oder Institution in Social-Media-Angeboten wie Facebook und Twitter aktiv mitmischen? Oder besser nicht? Michael Geffken ist Direktor und Geschäftsführer der Leipzig School of Media, kurz LSoM. Dort kann man u.a. eine Weiterbildung zum Social-Media-Manager absolvieren. Flurfunk Dresden hat ihn zum Einsatz von Social Media ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen