Das Internet-Manifest ist tot, es lebe das Internet-Manifest!

Im September 2009 formulierte eine Gruppe prominenter deutscher Blogger das sogenannte Internet-Manifest. Die 17 Thesen sorgten schnell für eine lebhafte und von den Autoren gewünschte Debatte, wie Online-Journalismus sich entwickeln sollte. Sie sorgte aber auch für reichlich Kritik. Wo lag die seinerzeit teils als "Alpha-Blogger" titulierte Truppe falsch, wo trafen die Behauptungen ins Schwarze – ...

Auschwitz-„Genuss“ und irreführende tag24-Überschriften

Doppelter Lesehinweis: Gleich zwei sehr krasse Beispiele dafür, wie Medien nicht arbeiten sollten, sind in der vergangenen Woche in Sachsen zu sehen gewesen. tag24: Wenn das Clickbaiting den Mob bedient Erstes Beispiel: tag24 hat sich der neuen Kriminalitätstatistik für Leipzig angenommen. Doch die reißerischen Überschriften führen völlig in die Irre - während im Text selbst dann deutlich ...

Stefan Niggemeier: „Die Grenzen der Online-Medien verschwimmen immer mehr“ #digidem16

Nach seinem Vortrag beim Symposium "Digitale Demokratie" (hier geht es zu unserem Live-Blog) haben wir uns Stefan Niggemeier geschnappt, um ihm für den Flurfunk ein paar Fragen zu stellen. Flurfunk: Gibt es noch eine klare Trennung zwischen Blogs und anderen Online-Medien? Stefan Niggemeier: Ich glaube, die gab's noch nie. Aber trotzdem denke ich, dass die Grenzen aus ...

#digidem16: Wie verändert die Digitalisierung die Demokratie?

Erneuerter Terminhinweis: Am kommenden Freitag und Samstag findet in das 1. Dresdner Symposium "Digitale Revolution in der Demokratie" statt. Hashtag: #digidem16. Auf dem Programm stehen eine ganze Reihe sehr hochkarätiger und spannender Vorträge zu der Frage, wie die Digitalisierung die Demokratie verändert. Eine Auswahl (das vollständige Programm finden Sie hier): Freitag, 9.9.2016 9:30 Uhr: Prof. Gerhard Vowe, Heinrich Heine ...

#digidem16: Symposium „Digitale Revolution in der Demokratie“, 8.-10.9.2016

Terminhinweis: Das Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden (IfK) und dessen Förderverein laden vom 8.-10.9.2016 zum Symposium "Digitale Revolution in der Demokratie" ein. Unterstützt wird die Veranstaltung durch die sächsische Staatskanzlei. Das Ziel der Tagung wird in der Einladung so beschrieben: "Der Fokus des Symposiums liegt einerseits auf der wissenschaftlichen Analyse (Beschreibungen, Erklärungen, Prognosen). Andererseits sollen Strategien entwickelt ...

Lesehinweis: „Plump klickt gut“ – Kritik an Unister-Portal news.de

Von 0 , , ,

Lesehinweis: Im Blog von Medienjournalist Stefan Niggemeier ist eine sehr lesenswerte Kritik an news.de, dem "Nachrichten"-Portal des Leipziger Internetriesen Unister, zu finden. Niggemeiers Gastautor Boris Rosenkranz (ebenfalls Medienjournalist) hat sich die Inhalte und Arbeitsweise der Seite einmal näher angeschaut. Zitat aus seinem Text: "Es wäre beunruhigend, wenn sie das, was sie bei news.de fabrizieren, tatsächlich für Nachrichten ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen