• Rocco Reichel wird Nachrichtenchef

    Von 0

    Sachsen, Hitradio RTL Sachsen - Der neue Nachrichtenchef von Hitradio RTL heißt Rocco Reichel. Der 40-Jährige übernimmt die Aufgabe zusätzlich zu seinem Job als Leiter der Unternehmenskommunikation. Der Posten wurde nach dem Abgang von Klaus Vorbrodt im März neu geschaffen (Quelle: kress.de).

  • Stawowy jetzt selbstständig

    Von 0

    Peter Stawowy hat sich als Medienberater selbstständig gemacht. Er hatte im Herbst seinen Posten als Chefredakteur und Geschäftsführer der Jugendzeitschrift Spiesser aufgegeben. Stawowy erstellt weiterhin ehrenamtlich die Inhalte von presseclub-dresden.de (Quelle: kress.de).

  • Mopo legt bei Auflagen zu

    Von 0 , , , ,

    Dresden, IVW-Quartalsauflagen - Die Dresdner Morgenpost kann als einzige Zeitung in Dresden den Auflagenschwund aufhalten: 6,75% mehr (72.918 verk. Exemplare) verkaufte die Mopo im ersten Quartal 2008 im Vergleich zum Vorjahr (I/2007: 68.305). Alle anderen Blätter haben weiter an Auflage verloren: Den größten Verlust meldet die DNN (-5,28 %, jetzt 28.641) vor BILD Dresden (-4,65 ...

  • NPD verliert gegen Sächsische Zeitung

    Von 0

    Sachsen, Sächsische Zeitung - Nach einer Entscheidung des Landgerichts Dresden hat eine Partei keinen Anspruch darauf, dass eine Zeitung über sie berichtet. Im konkreten Fall ging es um eine Klage der NPD, die gefordert hatte, dass die Sächsische Zeitung die politische Position der Partei zum Thema Diätenerhöhung darstelle (Quelle: sz-online.de).

  • Mariele Höppner kommt zum MDR

    Von 0 , ,

    Sachsen, MDR - Die bisherige Sat-1-Moderatorin Mariele Höppner ist künftig beim MDR zu sehen. Sie übernimmt die Moderation des ARD-Boulevard-Magazins "Brisant" von Griseldis Wenner. Die ist demnächst mit Axel Bulthaupt in der MDR-Talkshow "Unter Uns" zu sehen (Quelle: tvtoday.de).

  • Neue Geschäftsführung bei der LVZ – was wird aus der DNN?

    Von 0 ,

    Leipzig, Leipziger-Volkszeitung - Die Leipziger Volkszeitung bekommt einen neuen Geschäftsführer: Künftig macht Norbert Schmid, bislang Organisationsdirektor bei der WAZ-Gruppe, den Job. Dort folgt er auf Bernd Radestock, der in den Ruhestand geht (Quelle: kress.de). Nun fragen sich die DNN-Mitarbeiter (gehört zur LVZ): Was macht der neue Geschäftsführer mit dem Dresdner Ableger, der beständig an Auflage ...

  • Presseschau: Die FAZ zum „Sachsensumpf“

    Von 0

    Presseschau - "Immer drängender stellt sich die Frage, warum Roth nicht - schon aus Selbstschutz - einfachste journalistische Handwerksregeln beherzigte, sondern auf Skandalisierung ohne Netz und doppelten Boden setzte", schreibt Reiner Burger am 3. April 2008 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung unter der Überschrift "Der Sachsensumpf ist ausgetrocknet".

  • Reiter erneut an MDR-Spitze

    Von 0

    Sachsen, MDR - Udo Reiter ist vom Rundfunkrat erneut zum Intendanten des MDR gewählt worden. Die neue Amtszeit läuft bis 2015 - Reiter ist dann 71 Jahre alt (Quelle: mdr.de). Parallel dazu veröffentlicht die "Süddeutsche Zeitung" interessante Details über eine "fragwürdige Reise" von Fernsehdirektor Wolfgang Vietze, Chefredakteur Wolfgang Kenntemich, dem Rundfunkratsvorsitzenden Heinz Ducke und der ...

  • Pleon-Chef Popp hilft Hamburg

    Von 0

    Dresden, Pleon - Mit der Gründung eines weiteren Büros in Hamburg bekommt Dirk Popp, geschäftsführender Pleon-Partner und zuständig für das Dresdner Büro, zusätzliche Aufgaben. Gemeinsam mit Pleon-CEO Dirk Behrendt und Sabine Hückmann, Büroleiterin Stuttgart, wird Popp die Expansion in den Norden begleiten (Quelle: kress.de).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen