Recent Posts by nik

Lesehinweis: Presse- und Twitterschau zum Thema Herkunftsnennung bei der „SZ“

Am Freitag (1.7.) hat die „Sächsische Zeitung“ die redaktionelle Entscheidung verkündet, künftig die Nationalität von Straftätern zu nennen und damit für viel Aussehen gesorgt. Die aktuelle Debatte zeigt, dass es sowohl viele Argumente Pro also auch Contra zur Herkunftsnennung bei Straftaten gibt.

Leipzig Fernsehen und Info TV Leipzig werden zu einem Sender

Veränderung beim Leipziger Lokal-TV: Aus Leipzig Fernsehen und Info TV Leipzig wird ab dem 1. Juli 2016 ein gemeinsamer regionaler TV-Sender unter der Marke Leipzig Fernsehen. Mit der Veränderung in Leipzig dürfte sich die Dachmarke Sachsen Fernsehen weiter etablieren – sowohl in der Reichweite als auch finanziell.

Teurer Facebook-Kommentar: 420 Euro Strafe wegen Beleidigung einer Journalistin

Ein teurer Facebook-Kommentar für Mario B.: 420 Euro muss der Hartz-IV-Bezieher aus der Nähe von Bautzen zahlen, weil er in einem Facebook-Post die Deutschlandfunk-Korrespondentin Nadine Lindner mit den Worten "Erschießt die Fotze" verbal angegriffen hat. Nun ist das Urteil gefallen. Mario B. muss zahlen plus Anwalts- und Gerichtskosten. Auf dem Blog von Deutschlandfunk hat die betroffene Journalistin Nadine ...

Junger Sachse gesucht: Casting für ein Videoprojekt der SlpB

Hier mal ein Casting-Aufruf außer der Reihe für ein Projekt, an dem wir ebenfalls mitarbeiten: Für ein neues Videoprojekt im Auftrag der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SlpB) sucht die Agentur "edeos" einen jungen Sachsen mit schauspielerischen Talent. Gesucht wird: Männlicher Schauspieler, Spielalter Mitte Zwanzig, kurze oder keine Haare, muss einen leichten, natürlichen sächsischen Akzent sprechen ...

„Straßengezwitscher“ gewinnt Grimme Online Award und plant zwei neue Projekte

Am vergangenen Freitag (24.6.2016) sind die beiden "Straßengezwitscher"-Gründer Johannes Filous und Alexei Hock für ihr Twitter-Projekt den Grimme Online Award ausgezeichnet worden. Heute am 27.6. verkündigen die beiden Dresdner via Twitter: #Straßengezwitscher wächst: Bald kommt #crowdgezwitscher und im Oktober #2gather. Wir freuen uns über Unterstützung! pic.twitter.com/IqAAsDChdO— Straßengezwitscher (@streetcoverage) 27. Juni 2016 Mit #crowdgezwitscher arbeiten die  "Straßengezwitscher"-Macher an einem Informationsportal ...

Sachsen fördert Kultur- und Kreativwirtschaft mit 2,5 Millionen Euro

Im Februar 2016 hatte es der Sächsische Landtag auf Antrag der Regierungsparteien CDU und SPD beschlossen: Sachsen bekommt ein selbstorganisiertes Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft (vgl. flurfunk-dresden.de, 3.2.2016: "Sachsen bekommt Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft"). Nun hat auch das Kabinett sich auf die Einrichtung eines solchen Zentrums verständigt. Das zuständige Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit ...

Rundumschlag Juni: „360 Gramm“, 8-Stunden-Tag für Kameraleute, SLM-Homepage

Schon wieder ist ein Monat rum und wieder haben sich hier in der Flurfunk-Redaktion Themen angesammelt, die wir vor allem aus Zeitgründen nicht veröffentlicht haben. Deshalb folgt nun unserer Rundumschlag für Juni: Die "BöFi-App" von Radio R.SA Startseite www.böfi-app.de Böttcher & Fischer, die beiden Radio-Macher von R.SA, haben eine neue App: Mit der „BöFi- App“ können R.SA-Hörer selbst ...

Termine: Sommerschwatz, Lokal-TV-Kongress, The Video Summit…

Wir könnten im Blog täglich mehrere Terminhinweise veröffentlichen – schaffen wir aber leider nicht. Deswegen werden ab sofort unsere Terminhinweise etwas mehr bündeln und gleich mehrere in einen "Termine, Termine, Termine"-Beitrag packen. Los geht's – hier kommt der erste Termine-Schwung: "ClubTalk" mit Jessica Kastrop, 9.6.16, Leipzig Die Reihe "ClubTalk" des Club International Leipzig hat am 9.6. die ...

#Colmnitz: Klischee Juchhe!

"In Colmnitz ist die Wehrmacht zurück", "Schon wieder Sachsen! Hakenkreuz-Schock beim Dorffest" und mit "Nazisymbolik beim Dorffest". Seit Montag (30.5.2016) ist Sachsen mal wieder in die bundesweiten Schlagzeilen. Wenn man den überregionalen Medien Glauben schenken mag, bestätigt sich "mal wieder" das Klischee vom braunen Sachsen. Dass verbotene Symbole bei einem Festumzug im Rahmen eines Dorffests nichts zu suchen haben, darüber muss ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen