Landespresseball Sachsen e.V.: Landespresseball für 2012 abgesagt

Mit einer kurzen Mitteilung hat der Landespresseball Sachsen e.V. diese Woche verkündet, dass es im Jahr 2012 keinen Landespresseball geben wird. In der Mitteilung heißt es: "Grund dafür ist eine inhaltliche Neuausrichtung. Der Verein arbeitet gegenwärtig mit seinen Partnern an der strategischen Neuorientierung. Ziel ist, die sächsischen Medien stärker einzubeziehen und auch den Charakter der Veranstaltung den neuen ...

Landespresseball Sachsen e.V.: Ulf Mallek bestätigt

Von 0 ,

Das Blog des DJV Sachsen meldet, dass der Landespresseball e.V. seinen Vorstand gewählt hat: Vorsitzender bleibt Ulf Mallek, Redakteur der "Sächsischen Zeitung" in Meißen. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Nico Nickel, Leiter der Unternehmenskommunikation im Radiozentrum Leipzig. Schatzmeister des Vereins ist Dieter Hoefer, zuvor stellvertretender Vorsitzender. Hoefer war erst vor kurzem als Vorsitzender des Presseclub Dresden ...

Fehlende Sponsoren: für 2010 gibt es keinen sächsischen Journalistenpreis

Von 0 , , ,

Für das Jahr 2010 gibt es keinen sächsischen Journalistenpreis: Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Preis, seit 2003 im Jahresrhythmus vom Landespresseball Sachsen e.V. vergeben, ist im vergangenen Jahr nicht ausgeschrieben worden. Hintergrund sind fehlende Sponsoren. Bisher sponserte die Sachsenbank den Preis. Doch bereits für den Preis 2009, der im Juni 2010 im Rahmen des ...

6. Sächsischer Journalistenpreis vergeben

Von 0 ,

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20. Jubiläum des DJV Sachsen ist gestern auch der Sächsische Journalistenpreis vergeben worden. Den ersten Preis erhielt Michael Kraske von der "Sächsischen Zeitung". Weitere Preise gingen an Ralf Geißler, Deutschlandradio Kultur, und Mario Kaiser, "Brand Eins". Der Journalistenpreis 2009 stand unter dem Motto "Obamania: Wie viel Helden braucht das Land?" (mehr ...

Landespresseball Sachsen e.V. mit neuem Vorstand

Von 0

Der Landespresseball Sachsen e.V. hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Die "Sächsische Zeitung" schreibt: "Als Vorsitzender wurde Ulf Mallek (Sächsische Zeitung) wieder gewählt. Neuer Stellvertreter ist Dieter Hoefer (Presseclub Dresden) und Schatzmeister wurde wieder Michael Schneider (Leipziger Volkszeitung)." Außerdem weiß die "Sächsische Zeitung", dass der Landespresseball 2010 in den Herbst verschoben ist. Er findet am ...

Sächsischer Journalistenpreis zum Thema Heldentum

Von 1 ,

Noch bis 31. Dezember 2009 können sich Journalisten mit Beiträgen für den sächsischen Journalistenpreis bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Das Thema für dieses Jahr lautet: "Obamania: Wie viel Helden braucht das Land?" Der Vorsitzende der siebenköpfigen Jury Prof. Wolfgang Donsbach: "Wir möchten Beiträge auszeichnen, die dem Publikum Beispiele nahe gebracht haben, ...

Sächsischer Journalistenpreis verliehen

Von 1 , , , ,

Andreas Debski, Politik-Redakteur der "Leipziger Volkszeitung", hat gestern Abend den Sächsischen Journalistenpreis 2008 verliehen bekommen. Der Preis wurde ihm für seine Reportage "Flucht vor der Zwangsehe" (Text als PDF) überreicht. Der Text beschreibt die Geschichte einer 16-Jährigen Leipzigerin, deren anatolische Familie sie mit einem Cousin verheiraten möchte. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Weitere Auszeichnungen ...

Sächsischer Journalistenpreis ausgeschrieben

Von 0

Sachsen, Landespresseball Sachsen e.V. - Zum fünften Mal hat der Landespresseball Sachsen e.V. den sächsischen Journalistenpreis ausgeschrieben. Das Thema heißt in diesem Jahr: "Demografischer Wandel, Migration, Integration". Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro hat die Sachsen-Bank gestiftet. Details zur Ausschreibung finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen