„Wie zu DDR-Zeiten“? Kommentar zu einem Leser-Kommentar

Von 0 , , , ,

Achtung, Kommentar! Unter unserem Videohinweis auf die Mediensituation in Bautzen (vgl. FLURFUNK vom 18.10.2018: "ZAPP über Ostsachsen TV, Denkste, Bautzner Bote und Bautzen Video") ist folgender Kommentar erschienen (s. Foto oben): "Es ist doch wie zu DDR Zeiten ein falsches Wort und man ist dran ! Auch schön ist das Flurfunk die Propaganda der öffentlich rechtlichen Anstalt weiterverbreitet. ...

FLURFUNK-Podcast 11: Chemnitz, Sachsen und die Pressefreiheit. Gast: Ine Dippmann, DJV

Von 0 , , , ,

Hier hören: Den Podcast mit eigener Software hören: http://flurfunk.podigee.io/feed/mp3 Unterstützen Sie uns bei Steady! Den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK kann man bei Steady unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei... Hier entlang zu unserer Steady-Seite! Inhalte Folge 11: Während unserer Podcast-Sommerpause ist ziemlich viel passiert im Freistaat Sachsen! Wir sprechen über Pressefreiheit, den Hut-Bürger, die Medienschelte des Ministerpräsidenten und ...

Neue sächsische Medienpolitik: Zwischen Tradition und Moderne

Ein Gastbeitrag zum sächsischen Koalitionsvertrag. Gibt es in der sächsischen Medienpolitik eine Wende? Steffen Grimberg, Autor des NDR-Medienmagazins ZAPP, vernimmt "neue Töne aus Sachsen". Für ihn wartet die schwarz-rote Koalition "im Medienbereich mit einigen Überraschungen auf", schreibt er im ZAPP-Blog. Man schlage für Sachsen "ungewöhnlich moderate Töne an". Der Filmverband Sachsen stellte gleich nach Veröffentlichung der ...

Video-Hinweis: ZAPP über Landrats-TV in Zwickau

Screenshot von der ZAPP-Seite - das Bild ist verlinkt. Video-Hinweis: Das NDR-Medienmagazin ZAPP hat sich mit der Kooperation zwischen TeleVision Zwickau und dem Landratsamt Zwickau beschäftigt. Der Lokalsender hatte dem Amt monatlich fünf Beiträge garantiert gegen die Zahlung von 200 Euro pro Beitrag (vgl. Flurfunk Dresden vom 2o.2.2014: "'Landrats-TV' in Zwickau: DJV fordert Konsequenzen"). Inzwischen hat die ...

Empfehlung: ZAPP-Beitrag zur MDR-Intendantenwahl

Von 0 , ,

[caption id="attachment_17826" align="aligncenter" width="630" caption="http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/film_fernsehen_radio/mdr171.html"] Dringende Hinguck-Empfehlung: Das NDR-Medienmagazin ZAPP hat einen Beitrag zur gescheiterten Wahl von Bernd Hilder als MDR-Intendant produziert. Der Beitrag transportiert in 7 Minuten die wichtigsten Fakten zu dem ganzen Zirkus um die Neubesetzung des Intendantenpostens - in der es ausschließlich um politischen Einfluss, aber kaum um die Inhalte und eigentlichen Herausforderungen ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen