FLURFUNK-Podcast: Qualität in den Medien – was die Gesellschaft braucht

Teil IV unserer Podcast-Serie zu Qualität und Qualitätsmessung in den Medien hier hören: Bedürfnisse der Gesellschaft Welche Bedürfnisse hat unsere Gesellschaft, wenn es um Medien geht? Oder besser: Welche Funktionen haben Medien für die Gesellschaft? Da gibt es eine ganze Reihe, die auch nicht immer ganz trennscharf voneinander zu unterscheiden sind. Drei zentrale Funktionen lassen sich benennen: Die ...

160 Mio. Euro bis 2028: MDR stellt Planungen für Einsparungen vor

Im Rahmen eines Führungskräfte-Treffens am 10.4.2024 hat MDR Intendant Ralf Ludwig seine Strategie- und Finanzplanung 2025-2028 vorgestellt. Am 11.4. wurden der erweiterte Führungskreis über die Planung informiert und heute, 12.4. ab 10 Uhr die Belegschaft im Rahmen einer Betriebsversammlung. Am Nachmittag trifft Ludwig die Gremienspitzen zum Thema, in der Folge werden auch Verwaltungs- und Rundfunkrat informiert. ...

Dresdner Neueste Nachrichten und Döbelner Allgemeine Zeitung verkauft

Von 0 , , , ,

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der DDV Mediengruppe durch die Mediengruppe Madsack genehmigt. Das geht aus einer Mitteilung von Madsack hervor. Die Dresdner Neuesten Nachrichten (DNN) und der Döbelner Allgemeine Zeitung (DAZ) werden im Zuge der Übernahme an die Verleger der Celleschen Zeitung verkauft. Beide sind bislang Tochter-Unternehmen der Leipziger Volkszeitung (LVZ) und gehören somit zum ...

Klaus Brinkbäumer ab Mai kein MDR-Programmdirektor mehr

Von 1 , , ,

Das kam jetzt etwas schneller als erwartet: Klaus Brinkbäumer wird zum 1.5.2024 seinen Posten als MDR-Programmdirektor abgeben. Das geht aus einer Mitteilung des MDR hervor. Ab 1.5.2024 übernimmt dann Jana Brandt, Programmdirektorin Halle, die Geschäfte der Programmdirektion Leipzig kommissarisch. In der Mitteilung heißt es, Brinkbäumer und der MDR hätten sich einvernehmlich verständigt. Und – das ist ungewöhnlich: "Beide ...

Medienkulturzentrum: Kristina Richter neue Geschäftsführerin

Kristina Richter ist neue Geschäftsführerin des Medienkulturzentrum Dresden. Sie arbeitete bislang als Projektleiterin "Medienbildung & Gesellschaft" bei dem Verein. Kristina Richter ist Medienpädagogin und arbeitet seit 2015 beim MKZ. Sie ist außerdem Sprecherin im Netzwerk Medienbildung Dresden und Netzwerk Medienpädagogik Sachsen und im Vorstand der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK). Bisher hat sie im Medienkulturzentrum vor ...