Hochwasser 2013 und die sozialen Medien: Was bleibt?

Ausriss der interaktiven Google-Map "Hochwasserhilfe Dresden" Es ist schon viel gesagt und gebeschrieben worden zu der Wirkung von Social-Media während des Hochwassers im Juni 2013 (eine kleine Linkliste unten) - heute kommt noch ein lesenswerter Gastbeitrag in der Reihe "Perspektiven" in der "Sächsische Zeitung" dazu. Darin stellt Sachsen Innenminister Markus Ulbig einige richtige Fragen - und fordert ...

Sächsisches Sozialministerium startet Facebook-Fanpage

Von 0 , , , , Permalink

Der Nächste bitte: Seit Freitag (27.4.2012) ist das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (SMS) mit einer eigenen Fanpage bei Facebook vertreten. Zur Stunde (28.4.2012, 18.58 Uhr) hat man bislang 32 "gefällt mir"-Klicks gesammelt. Erste Einträge gibt es auch schon, dort wird u.a. gleich die nächste SMS-Facebook-Fanpage angekündigt. Wörtlich heißt es: "Ab kommenden Mittwoch, 02. Mai, können ...

Tonstörung für Innenministeriumssprecher Frank Wend

Von 0 , Permalink

Die Landespressekonferenz Sachsen hat ihren jährlichen Negativpreis "Tonstörung" an den Sprecher des Sächsischen Innenministeriums Frank Wend vergeben. In einer dpa-Meldung (u.a. zu finden bei SZ-Online und DNN-Online) heißt es: "Wie die Landespressekonferenz Sachsen (LPK) am Mittwoch mitteilte, habe Ministeriumssprecher Frank Wend vor allem im Zusammenhang mit der Debatte um die Funkzellenabfrage bei Anti-Nazi-Demonstrationen in Dresden sowie der ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen