„Sächsische Zeitung“: DD+V übernimmt Vermarktung von dresden.de

Bemerkenswert: Die "Sächsische Zeitung" berichtet heute (23.10.2014) über das eigene Mutterhaus, dass dieses ab Juli 2015 die Vermarktung von dresden.de übernimmt. Titel: "Neuer Vermarkter für dresden.de". Wörtlich ist da zu lesen: "Das Geld für die Anzeigen fließt ab kommendem Jahr nicht mehr an die Firma Sandstein Neue Medien, sondern an eine Gruppe, die sich Arbeitsgemeinschaft (Arge) Vermarktung dresden.de ...

Stadtratssitzung heute erstmals live unter dresden.de zu sehen

Von 2 , , , , Permalink

Screenshot von dresden.de. Das Bild ist verlinkt. Auf ins Neuland: Heute (5.9.2013) wird erstmals die Stadtratssitzung der Landeshauptstadt Dresden live ins Internet ausgestrahlt. Seit 16 Uhr läuft die aktuelle Sitzung. In der offiziellen Mitteilung der Stadt ist zu lesen: "Der Stream wird während der Sitzungspausen, bei allen nichtöffentlichen Tagesordnungspunkten sowie beim Auftreten von Rednern, die nicht ausdrücklich ...

Hochwasser 2013 und die sozialen Medien: Was bleibt?

Ausriss der interaktiven Google-Map "Hochwasserhilfe Dresden" Es ist schon viel gesagt und gebeschrieben worden zu der Wirkung von Social-Media während des Hochwassers im Juni 2013 (eine kleine Linkliste unten) - heute kommt noch ein lesenswerter Gastbeitrag in der Reihe "Perspektiven" in der "Sächsische Zeitung" dazu. Darin stellt Sachsen Innenminister Markus Ulbig einige richtige Fragen - und fordert ...

„Erwartungen und Qualitätsbewertung“: Umfrage zu dresden.de

Auf dresden.de, der offiziellen Internetseite der Landeshauptstadt Dresden, ist derzeit eine Umfrage zur Qualität und den Erwartungen an die Seite zu finden. Zitat von der Startseite der Befragung unter dresden.de/umfrage: "Zusammen mit der Universität Speyer führen wir eine Online-Befragung der Nutzerinnen und Nutzer von dresden.de durch. Dabei geht es um Ihre Erwartungen und Qualitätsbewertungen zum Stadtportal ...

Lesehinweis: städtische Online-Auftritte im Vergleich – dresden.de vor leipzig.de

Von 0 , Permalink

Die Redaktion des Design Tagebuch hat sich den Online-Auftritte von deutschen Großstädten vorgenommen und in vier Kategorien mit je 25 Punkte bewertet - darunter auch Dresden und Leipzig. dresden.de schneidet dabei mit 72 Gesamtpunkten deutlich besser ab als beispielsweise leipzig.de mit 56 Punkten. Wenn die Besprechung von dresden.de auch kritisch einsteigt: "Der erste Eindruck könnte besser ...

Gastkommentar: „Dresden – eben sächsi!“

Von 5 , Permalink

Heute tauchte ein Facebook-Kommentar mit dem Wortlaut auf: "Das Allerletzte!!! Man zähle allein die Fehler!!!" Gemeint ist das  Dresden-Memory auf dresden.de. Wir fragten: Mag das jemand in einem Gastbeitrag auf Flurfunk-Dresden.de kommentieren? Die Antwort kam prompt - hier der Gastkommentar von Martin Morgenstern Liebevoller Sächsismus ist in Dresdens Online- und Printmedien ja allgegenwärtig. Ob nun der ...

SDV: Radostina Velitchkova übernimmt Unternehmens-PR

Von 0 , Permalink

Wechsel bei der SDV-Gruppe: Künftig kümmert sich Radostina Velitchkova um die PR des Unternehmens. Sie behält ihre Aufgaben als Geschäftsbereichsleiterin des Geschäftsbereichs Lokale Medien der SDV AG; Velitchkova hatte schon vorher zusammen mit Sandy Schramm die Pressearbeit bei SDV betreut. Schramm, bislang zuständig für Marketing und PR, verlässt das Unternehmen - sie beginnt ein Studium. Die SDV ...

SDV – die Medien AG gliedert Verlags-Tochter ein

Von 0 , , Permalink

Kleine Fusionsmeldung: Das Sächsische Druck- und Verlagshaus AG, kurz SDV - die Medien AG, holt ihre Tochter SDV Verlags GmbH zurück ins Mutterunternehmen. Dort wird die Verlags-Tochter zum neuen Geschäftsbereich Lokale Medien. Die neue Abteilung ist wie vorher die Verlags GmbH für die Vermarktung der städtischen Print- und Onlinepublikationen "Dresdner Amtsblatt" und dresden.de zuständig. Im ...

Dresden.de bekommt gute Noten

Von 0 , Permalink

"59 Prozent der Dresdner bewerten ihn als sehr gut bis gut, 36 als befriedigend und fünf Prozent als schlecht", schreibt die "Sächsische Zeitung" am Mittwoch über den Internetauftritt der Stadt. Das Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden hatte in einer repräsentativen Umfrage 500 Dresdner gefragt, wie sie die Seite dresden.de finden. Weitere Ergebnisse: 75 % der ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen