Rick Noack: „Jugendliche wollen von Nachrichten gefunden werden“

Von 0 , , ,

Zusammen mit der Münchner Abiturientin Christina Kufer (19) produziert der Dresdner Schüler Rick Noack (17, Foto) seit heute offiziell den Newsletter "Zeit für Euch". Der Hamburger Zeitverlag baut damit und dem Angebot "Zeit für die Schule" sein Angebot für die junge Zielgruppen deutlich aus. Flurfunk Dresden wollte von dem jungen Dresdner Journalisten (der auch schon für ...

IVW II/2010: Zeitungsauflagen in Dresden weiter im Sinkflug

Von 2 , , , ,

Die Zeitungen in Dresden verlieren weiter an Auflage: Im zweiten Quartal 2010 haben alle vier Dresdner Tageszeitungen weniger Exemplare als im Vorjahresquartal verkauft (s. Tabelle, Quelle: IVW-Auflagendienst II/2010). Damit liegen die Regional- und Boulevardzeitungen in Dresden im bundesdeutschen Trend, wie der Branchendienst Meedia weiß (vgl. "Meedia": "IVW: Regionalzeitungen verlieren deutlich"). Nicht besonders sind die Zahlen für ...

„SPIESSER“: Weniger Auflage, mehr Ausgaben, neuer Redaktionsleiter

Von 0

"SPIESSER - die Jugendzeitschrift" erscheint künftig häufiger, dafür aber mit weniger Auflage. Gleichzeitig verändert sich das Papier und das Format. Der Branchendienst dwdl.de schreibt unter dem Titel: "'Spiesser' 2010: Weniger Exemplare, mehr Ausgaben" (Meldung vom 10.12.2009):  "'Spiesser' wird künftig auf leicht glänzendem 52 Gramm-Papier im Rollenoffsetdruckverfahren erstellt. Mit den Abmessungen von 217 x 305 Millimeter ...

Medienlinks: Politik- und Medienschelte und ein Fehlstart

Von 0

Medienlinks Das Ende der digitalen Politik carta.info Wickerts ARD-Schelte: Es fehlt nicht nur an einem Sinn für die Verbreitung wichtiger, aktueller politischer Inhalte. Erst recht habe ich den Eindruck, es fehlt auch an der Einordnung. faz.net, presseportal.de, fr-online.de, sueddeutsche.de, ksta.de, welt.de Fehlstart bei niiu heute.de (mehr …)

Stawowy und Kirchner produzieren „SUPERillu“-Sonderseiten

Mal ein klitzekleines bisschen Eigenwerbung: Das Dresdner Redaktionsbüro "Junges Gemüse" hat im Auftrag der Zeitschrift "SUPERillu" die Jugend von heute genauer unter die Lupe genommen. Auf 10 Seiten berichten 20-Jährige, wie sie sich und ihre eigene Generation sehen. Hinter "Junges Gemüse" stehen die Dresdner Journalistin Nicole Kirchner (u.a. "Melodie & Rhythmus") und Peter Stawowy, selbstständiger ...

Sputnik verteilt eigene Schulhof-CD

Von 0 ,

MDR Sputnik verteilt bis zum 17. Mai CDs an 40.000 Schüler kostenlos in Mitteldeutschland. Die mittlerweile zweite Ausgabe der „Respekt!“-CD soll helfen, Werte wie Toleranz, Achtung vor dem Andersdenkenden und demokratisches Handeln zu vermitteln. Künstler der deutschen Rock- und Popszene, unter anderem MIA, Sammy Deluxe Klee, Curse und Clueso, drücken in ihren Songtexten und Statements ...

“SUPERillu”: Porträt über Nicole Kirchner von “Melodie & Rhythmus”

Von 0 , , ,

Die "SUPERIllu" porträtiert auf einer halben Seite "Melodie & Rhythmus"-Chefredakteurin Nicole Kirchner aus Dresden. Zitat: "Nach jahrelangem Auf und Ab will sie M&R nun auf dem harten Zeitschriftenmarkt dauerhaft etablieren. Und zwar als das Fachmagazin für Rock, Pop und Chanson aus dem deutsprachigen Raum." (mehr …)

Fernsehen in Dresden GmbH plant weiteres Programm für Dresden (mit Korrektur vom 26.2.2009)

Von 2 , , , ,

Die Fernsehen in Dresden GmbH (kurz FiD) hat vom Medienrat der SLM Sächsischen Landesanstalt für Medien ein eigenes Programm für Dresden genehmigt bekommen. Ausgestrahlt werden soll der neue Sender, dessen Start noch in diesem Jahr vorgesehen ist, im digitalen Kabelnetz von Kabel Deutschland. „Es handelt sich dabei um ein eigenständiges digitales Angebot, das inhaltlich nicht mit ...

IVW: Immer weniger verkaufte Zeitungen in Dresden

Von 1 , , , ,

Das Bild sind wir schon fast gewohnt: Die Auflagen der verkauften Zeitungen in Dresden sind auch im vierten Quartal laut IVW leicht rückläufig. Ausreißer sucht man in den Auflagentabellen vergebens: Die "Sächsische Zeitung" verliert im Vergleich zum Vorjahresquartal 2,59% (verkaufte Auflage jetzt: 95.121 Exemplare). Trotzdem dürfte man im Hause DD+V darüber nicht total unglücklich sein ...

„Spiesser“: Margarethe Grambow übernimmt Redaktionsleitung

Von 0

Fließender Übergang an der Spitze der Jugendzeitschrift "Spiesser": Margarethe Grambow, 25, ist zur neuen Redaktionsleiterin berufen worden. Sie tritt damit an die Seite der bisherigen Redaktionsleiterin Julia Karnahl, 30, die den Posten erst im Sommer übernommen hatte. Karnahl ist schwanger und verabschiedet sich demnächst in den Mutterschutz. Grambow kommt frisch von der Uni in Jena, wo ...

„Spiesser“ übernimmt „Schekker“

Von 0

Die Redaktion der Jugendzeitschrift "Spiesser" (Spiesser GmbH) erstellt künftig auch das Angebot schekker.de, das Online-Jugendmagazin der Bundesregierung. Herausgeber des Angebots ist das Bundespresseamt, das schekker.de turnusgemäß ausgeschrieben hatte. Laut Mitteilung des Verlags hat man sich bei der Ausschreibung gegen 20 Mitbewerber durchgesetzt. Das neue Konzept sei "multimedialer und interaktiver", heißt es. Auch bei schekker.de werden, wie ...

„Bravo“: einstweilige Verfügung gegen „Spiesser“ (Nachtrag: 1.12.2008)

Von 0

Die Bauer-Verlagsgruppe (u.a. "Bravo") hat gegen "Spiesser" eine einstweilige Verfügung erwirkt, um die aktuelle Werbung der Jugendzeitschrift aus Dresden zu stoppen. Darin wirbt die Spiesser GmbH damit, laut IVW II/2008 "Deutschlands auflagenstärkste Jugendzeitschrift" zu sein. Das scheint der Konkurrenz aus München im Wettstreit um Anzeigenkunden nicht ganz zu passen. (mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen