„Für diese Aufgaben haben Medien kein Exklusivrecht.“

Vergangene Woche kommentierte Andreas Szabó, Redaktionsleiter bei Radio Dresden, hier im FLURFUNK die Social-Media-Arbeit der Polizei Sachsen (FLURFUNK vom 18.6.2018: "Polizei im Social Web: 'Ist das die originäre Aufgabe einer Behörde?'"). In seinem Gastbeitrag lobte er zwar die Arbeit des Social-Media-Teams der sächsischen Polizei, regte gleichzeitig aber auch eine Diskussion über die Grenzen behördlicher Medienarbeit an. Nun ...

FLURFUNK-Podcast 10: Was darf die Polizei bei Twitter? Die Tagesschau in Mittweida, Sächsische Verhältnisse

Was darf die Polizei in den sozialen Netzwerken? Wo hört die Verbreitung von wichtigen Informationen auf und wo fangen Öffentlichkeitsarbeit und Eigenwerbung an? Darüber sprechen wir mit Andreas Szabo, Studioleiter bei Radio Dresden.

Die Tagesschau-MacherInnen waren zu Gast an der Hochschule Mittweida. Dort berichteten sie nicht nur über ihre Arbeit, sondern ließen sich auch von Studierenden und BürgerInnen befragen. Über die Veranstaltung sprechen wir mit Max Rohloff von 99drei Radio-Mittweida.

Sächsische Verhältnisse heißt der Podcast von Jan Witza. Es geht um Politik, es geht um Gesellschaft, es geht um Sachsen.

Der Symbol-Bild-Fluch

Von 0 , Permalink

Dieser Screenshot (Markierungen von uns) war gestern kurzzeitig auf der Nachrichtenseite von Radio Dresden zu sehen. Nun fragen wir uns: Wie kann das passieren? Gleich zweimal! Dabei hätte man den Typen doch locker an Hautfarbe und Klamotten erkennen können, oder nicht?! (Mit Dank an die Hinweisgeber!)

Lokalradios setzen DJ Happy Vibes ab

Hat alles nix mit nix zu tun: Die DJ-Happy-Vibes-Sendung Maxi Mal ist künftig nicht mehr bei den sächsischen Lokalradios zu hören. Das bestätigte ein Sender-Sprecher auf Nachfrage von Flurfunk. Bislang war die Sendung Maxi Mal des DJs Happy Vibes (Andreas Hofmann) immer Samstags bei Radio Chemnitz, Radio Dresden, Radio Erzgebirge, Radio Lausitz, Radio Leipzig und Radio Zwickau ...

Lokalradios: Tier-Gleichsetzung beleidigt Grünen-Politikerin

Bei diesem Screenshot, gefunden auf der Facebook-Seite von DJ Happy Vibes, bleibt uns glatt mal die Spucke weg. Wir fragen mal ganz arglos: Was genau erwartet den Hörer eigentlich in dieser Sendung, die da so beworben wird? Und ist es bei Radio Chemnitz, Radio Dresden, Radio Erzgebirge, Radio Lausitz, Radio Leipzig und Radio Zwickau (gehören alle zur BCS Broadcast Sachsen) eigentlich üblich, ...

Pressekonferenz-Beobachtung: Live-Twittern war gestern…

Diesen Screenshot aus unseren Facebook-Benachrichtigungen müssen wir hier im Blog unbedingt festhalten. Stichworte: Medienwandel bzw. Medienkonvergenz. Wer nicht weiß, was da zu sehen ist: Die Pressekonferenz zum Selbstmord des Terrorverdächtigen Jaber al-Bakr, die zur Stunde im Medienzentrum der Sächsischen Staatskanzlei stattfindet, wird parallel von fünf Medien live bei Facebook gestreamt. Parallel dazu gibt es sicherlich noch weitere Live-Streams durch ...

„Etwas weniger Aufgeregtheit und ein Mindestmaß an Recherche“

Lesehinweis: Auf der Website von Radio Dresden ist Mittwochfrüh (28.9.2016) ein sehr lesenswertes Stück erschienen. Darin beschäftigt sich Redakteur Andreas Szabo mit dem angeblichen Bekennerschreiben zu den Anschlägen von Montagabend in Dresden. Szabo verweist in seinem Text darauf, dass das Bekennerschreiben im Netz frühzeitig als Fake bezeichnet wurde. Und dass die Methode, beim politischen Gegner entsprechende Falschmeldungen zu ...

Rundumschlag April: 70 Jahre „SZ“, Facebook Live und Instant Articles, Korrekturseite des MDR

Es gibt so viele Neuigkeiten, die wir hier im Flurfunk-Blog täglich veröffentlichen könnten – leider fehlt dafür manchmal einfach die Zeit. Deswegen haben wir uns entschlossen, künftig einmal im Monat einen kleinen Rundumschlag mit News aus der sächsischen Medienlandschaft zu veröffentlichen – zumindest nehmen wir uns das ganz fest vor! ;-) Los geht's, hier kommt der erst Flurfunk-Rundumschlag: "Sächsische ...

War was? Unser Fazit zur #obwdd

Von 0 , , , , Permalink

Hinweis: Dieser Beitrag ist zuerst erschienen auf dresdenwaehlt.de. Er ist für die Veröffentlichung hier leicht bearbeitet.  Und, erinnern Sie sich noch? An unser Blog dresdenwaehlt.de? Und den Wahlkampf zur Oberbürgermeisterwahl in Dresden 2015? Es ist inzwischen über sechs Wochen her, dass Dresden einen neuen Oberbürgermeister gewählt hat. Inzwischen sind die Wahl von Dirk Hilbert für gültig erklärt und sämtliche Widersprüche ...

Radio Dresden: Entschuldigung nach Clickbait-Vorwurf

Von 0 Permalink

Screenshot Radio Dresden Facebook-Fanpage Die Nachricht vom Flugzeugabsturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen geht um die Welt, auch in den lokalen Medien gehört die Flugzeug-Katastrophe aktuell zu den Top-Themen. Bei Radio Dresden ist man bei der Berichterstattung auf der eigenen Facebook-Fanpage dabei etwas übers Ziel hinausgeschossen: Am 24.03. erklärte Radio Dresden mit einem Foto (siehe Screenshot) ...

Radio MA I/2015: Radio Energy kommt nicht aus dem Knick

Von 0 , , , , Permalink

In Vorbereitung auf die Besprechung der aktuellen Radio-Reichweiten (Radio MA I/2015) stolperten wir auch über Besprechung der vorangegangenen Radioreichweiten durch die Kollegin. Beim ersten Satz haben wir herzlich gelacht: "Auf, ab, auf, ab – die Auswertung der aktuellen Radio-Reichweiten zeigt, dass der sächsische Radiomarkt beständig schwankt." Jepp, das wird ab sofort der Standardeinstiegssatz über sämtliche Radio-Reichweiten-Zahlen-Auswertungen, also auch über diese. Zur ...

Media Analyse Radio II/2014: Mehr junge Hörer für MDR 1 Radio Sachsen

Quelle: reichweiten.de Auf, ab, auf, ab – die Auswertung der aktuellen Radio-Reichweiten (Media Analyse Radio II/2014) zeigt, dass der sächsische Radiomarkt beständig schwankt. Vor allem Energy Sachsen befindet sich mal wieder rasant auf Talfahrt. Im Vergleich zur MA II/2013 (vgl. flurfunk dresden 16.7.2013) hat der Sender fast die Hälfte seiner Hörer verloren und kommt momentan nur auf 47.000 Hörer ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen