Stirnrunzeln: Wen entblößt diese Meldung von Mopo24.de?

Von 0 , ,

Screenshot von Mopo24.de, das Bild ist zur Originalmeldung verlinkt. Okay, okay, wir haben uns ja schon daran gewöhnt, bestimmte Teaser von Mopo24 bei Facebook nicht mehr anzuklicken. Auf den Trick, schlimme Katastrophen oder fiese Verbrechen anzuteasern, ohne den Ort im Teaser zu nennen, fallen wir nicht mehr rein. Auch können wir damit leben, dass die Mopo24-Redaktion ...

Lügenpresse.de: Wie Journalisten zum #Lügenpresse-Vorwurf stehen

Von 4 , , , ,

Screenshot von Lügenpresse.de Jetzt melden sich Journalisten zu Wort: Die DDV Mediengruppe hat die Internetseite Lügenpresse.de freigeschaltet. Darauf finden sich eine Reihe Video-Statements von Journalisten aus der ganzen Republik, die ihre Sicht auf den Begriff "Lügenpresse" wiedergeben. Die Mischung der Statementgeber ist reichlich bunt: Zu sehen sind u.a. Uwe Vetterick, Chefredakteur der "Sächsischen Zeitung", Ine Dippmann, ...

„Sächsische Zeitung“ und Mopo24 planen Kooperation mit Dresden Fernsehen

Mopo24 hat es vorgemacht: Seit kurzem hat auch die "Sächsische Zeitung" ein eigenes Videoteam, das Bewegtbild-Beiträge zu aktuellen Themen produziert. Das Team befinde sich noch im Aufbau, heißt es von Verlagsseite, ist aber schon seit Jahresende 2015 aktiv. Die journalistisch produzierten Beiträge werden auf SZ-Online eingebunden und sind im Youtube-Kanal saechsischezeitung zu sehen. Themen sind etwa eine Umfrage zur ...

Die 20 meistgeklickten Flurfunk-Beiträge 2015

Alter Schwede - das war mal ein turbolentes Jahr! Oder kommt es nur uns so vor? Wie in den Vorjahren haben wir auch für 2015 die 20. meistgeklickten Beiträge im Flurfunk-Jahresrückblick aufgelistet. Diese Liste hat ja hier irgendwie schon Tradition (hier die Auswertungen von 2014, 2013, 2012, 2011 und 2010). Grundlage sind erneut die Zahlen von Google-Analystics. Dort haben wir die meistgeklickten Beiträge ausgewertet, wobei wir ...

#Tag24: Mopo24 probiert neues Video-Format

Von 0 , ,

Mopo24 startet tägliches New-Video: Heute (20.11.15) hat Mopo24 erstmals das hauseigene Online-TV-Format #Tag24 veröffentlicht. Das Youtube-Video erschien um Punkt 19 Uhr auf der Webseite und wurde in einem Facebook-Posting mit den Worten vorgestellt: "Wir experimentieren damit noch etwas herum. Für Meinungen und Anregungen sind wir sehr dankbar." Was zu sehen ist, sieht aber schon ziemlich professionell aus: In 1:31 Minuten sagt Mopo24-Redakteurin Luise Koenitz ...

Sie werden nicht glauben, wer mehr „Gefällt mir“ hat als „Bild Dresden“…

Von 1 , , , ,

Mopo24 Dresden auf der Überholspur: Mit 36.066 Facebookfans (Stand 28.10.15, 16 Uhr) hat die Facebookpage von Mopo24 Dresden mehr Fans als "Bild Dresden". Die Fanpage der lokalen "Bild"-Ausgabe hat "nur" 35.807 "Gefällt mir"-Angaben (Stand 28.10., 11 Uhr). Erst vor einem Jahr, im Oktober 2014 (vgl. flurfunk-dresden.de vom 1.10.14: "Mopo24.de: „Morgenpost Sachsen“ schaltet Beta-Version frei") ist die "Morgenpost Sachsen" ...

Niveau-Limbo bei Facebook: „Nur junge Männer ohne Frauen“

Das Diskussionsniveau bei Facebook erreicht täglich neue Tiefpunkte. Inzwischen ist die Ausländerhetze auch in der Sportberichterstattung angekommen. Am Sonntag (18.10.2015) postete "Mopo24 Dresden" dieses Beitragsbild auf ihrer Facebookfanpage. Zu sehen sind die drei Erstplatzierten des Dresden Marathons – nicht mehr und nicht weniger. Leider dauerte es nicht lange, bis sich in der Kommentarfunktion unter dem Beitragsbild tatsächlich ernsthaft eine Diskussion darüber entspann, ...

Überraschung bei den IVW-News-Top 50: „mopo24“ vor „sz-online“

Gestern (8.9.2015) bei den Kollegen von Meedia gefunden (Danke an den Hinweisgeber in unserer Facebook-Timeline!): die aktuellen Zahlen der  IVW-News-Top 50 für den Monat August. Das Interessante daran: Die Onlineportale Mopo24.de und SZ-online.de haben zahlenmäßig mächtig zugelegt und dürfen sich gegenüber dem Vormonat um einen fetten Visitzuwachs von 21,7 Prozent (mopo24.de) und 27,1 Prozent (sz-online.de) ...

Mopo24.de verbreitet NPD-Hetze

Von 7 , , , ,

Wes Geistes Kind ist eigentlich die Redaktion von Mopo24.de? Man kann sich ja schon die Frage stellen, mit welchem Ziel Mopo24.de, das Online-Portal der "Sächsischen Morgenpost", den derzeit stattfindende Aufbau einer Zeltstadt für Flüchtlinge in Dresden mit einem Live-Ticker begleitet. Hofft man auf die Eskalation, um im Zweifel als Erster dabei zu sein? Will man bestehende ...

Der mediale Irrsinn von #Sturmhorst: Die aSozialen Medien

Ein Gastkommentar. Ein Kind in Dresden bekommt den – zugegebenermaßen ­­– recht ungewöhnlichen Namen "Sturmhorst Sturmhart Siegbald Torsten" und im Netz bricht eine medialen Lawine los, die am Geisteszustand so manchen Bloggers und Journalisten Zweifeln lässt. Von Buzzfeed über HuffingtonPost und Focus Online bis hin zum regionalen Boulevard von Mopo24 – das Foto des Kindes wird munter ...

Live-Ticker: Sturm auf Sturmhorst Sturmhart

Von 1 , , , ,

Vor wenigen Tagen kam in Dresden ein kleiner Junge zur Welt. Seine Eltern hatten die – zugegeben etwas seltsame – Eingebung, den Kleinen mit dem Namen "Sturmhorst Siegbald Torsten" zu versehen. So stand es zumindest auf der Internetseite des Krankenhauses, in dem der Kleine das Licht der Welt erblickt hat. Denn wie viele andere auch hatten seine ...

„Einem reicht’s jetzt“ – zum „Mopo“-Bericht über das FB-Profil des Ministerpräsidenten

Ausriss des "Mopo"-Berichts vom 9.4.2015 Die "Morgenpost Sachsen" meldet heute (9.4.2015), Ministerpräsident Stanislaw Tillich habe sein Facebook-Profil "vorübergehend still gelegt". In einem großen Bericht in der Zeitung (s. Foto) und online bei Mopo24.de heißt es: "Beschimpft, bedroht, beleidigt: Politiker werden in Sachsen immer mehr zur Zielscheibe. Auch Ministerpräsident Tillich (55, CDU). Er hat seine Facebook-Seite vorübergehend ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen