SLM-Medienrat: keine Verlängerung für SAEK

Von 0 , ,

Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat heute in seiner Sitzung neue Grundsätze für die Medienkompetenzförderung in Sachsen beschlossen. Mit Beginn der nächsten Förderperiode ab 1.7.2021 sollen die Mittel dann konkret den einzelnen sächsischen Regionen zugewiesen werden, so eine Pressemitteilung.

Insgesamt geht es um 1,5 Mio. Euro, die bislang auf einen Förderzeitraum von drei Jahren verteilt wurden. Eine institutionelle Förderung, wie bisher für die SAEK, wird es dann nicht mehr geben.

FLURFUNK-Podcast 53: MDR-Produzentenbericht // SAEK-Diskussion

Der Mitteldeutsche Rundfunk ist einer der größten Auftraggeber der hiesigen Medienlandschaft. Seit 2012/13 veröffentlich die Rundfunkanstalt ihren sogenannten Produzentenbericht, in dem detailliert aufgeschlüsselt wird, wie groß das Budget für Fremd-, Lizenz- und sonstige Produktionen war. Mit Joachim Günther, dem Vorsitzenden des Filmverbandes Sachsen, werten wir den aktuellen Bericht für das Jahr 2019 aus.

Und: Vor einer Woche sprachen über die geplante Schließung der SAEK-Standorte Ende Juni 2021. In dieser Folge sprechen wir mit Professor Rüdiger Steinmetz über die aktuelle Entwicklung, Alternativen und das weitere Verfahren.

FLURFUNK-Podcast 52: Was bedeutet die Schließung der SAEK-Standorte für Sachsen?

Alle SAEK-Standorte werde im kommenden Jahr geschlossen. Was bedeutet die Schließung der SAEK-Standorte für die Medienkompetenz-Bildung in Sachsen?

Was sich nach einem großen Knall anhört, ist zunächst einmal „nur“ das planmäßige Auslaufen der bestehenden Verträge zum 30. Juni 2021. Doch welche Bedeutung hat das für die zweifellos enorm wichtige Medienkompetenz-Bildung im Freistaat? Und hat die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) schon einen Plan, wie es weitergehen kann? 

SLM beendet Förderung der Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK)

Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) sind ab 30.6.2021 Geschichte. Dann nämlich enden die laufenden Verträge zum Betrieb der insgesamt neun SAEK-Angebote im Freistaat Sachsen. Die Verträge werden auch nicht verlängert, wie den Betreibern mitgeteilt worden ist.

Die zuständige Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) will ihre Medienkompetenzförderung in Zukunft komplett neu aufstellen.

Diskussion am 11.4.19 in Leipzig: Werden Wahlen im Netz entschieden?

Terminhinweis: Morgen (11.4.19) findet in Leipzig eine spannende Podiumsdiskussion statt, die sich mit dem Einfluss des Netzes auf Wahlen auseinandersetzt. Denn: 2019 ist in Sachsen ein Superwahljahr. Mit Europa-, Kommunal-, Bürgermeister- und Europawahl geht es dieses Jahr im Freistaat gleich viermal an die Urne. Das nehmen die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (saek) und die Sächsische Landeszentrale ...

Ausbildungskanäle SAEK feiern 20-jähriges Jubiläum

Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) der Sächsischen Landesmedienanstalt feiern heute, 31.8.2017, ihr 20-jähriges Jubiläum. Im Leipziger Täubchental versammeln sich Wegbegleiter und Förderer aus den letzten 20 Jahren. Unter dem Motto "Wir machen Sachsen stark für das digitale Jahrtausend!" möchten die SAEK mit Alumnis und aktuellen Mitarbeitern des Projektes an Vergangenes erinnern – bei diesem Motto darf ...

Rundumschlag: „Freie Presse“-Jubiläum, „Transmedia Mitteldeutschland“, „Was mit Radio“

Huch – schon wieder ein Monat rum, und schon wieder gibt's so viele Neuigkeiten aus der sächsischen Medienlandschaft, die wir hier im Blog noch gar nicht erwähnt haben. Deswegen lösen wir nun unser Versprechen vom Vormonat ein: Hier folgt offiziell der zweite Rundumschlag – diesmal für den Monat Mai. "Freie Presse" feiert 70. Nach der "Sächsischen Zeitung" ...

Rückblick, zweiter Teil: Das Dresdner Medienjahr 2012

Traditionen soll man pflegen: Nachdem wir Anfang Januar schon unsere Ranking der 20 meistgeklickten Beiträge 2012 veröffentlicht haben, erfolgt nun - wie 2010 und 2011 - unser subjektiver Rückblick auf das vergangene Medienjahr. Trends, Tendenzen, Höhepunkte? Einige Aspekte haben wir schon im ersten Teil unseres Jahresrückblicks erwähnt. Kommen wir lieber gleich zur Sache: Das Dresdner Medienjahr 2012 . Januar . Das neue Jahr ...

Medienkulturzentrum Dresden behält SAEK, Ausschreibungsverfahren abgeschlossen

Von 0 , , , ,

Das Ausschreibungsverfahren (Flurfunk berichtete) der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEKs) ist beendet. Auf der Seite der SAEK-Förderwerk gGmbH ist seit gestern (17.4.2012) nachzulesen, wer die neuen und alten Betreiber der einzelnen Stationen sind. Insgesamt, so der Text, hatten sich 12 Bewerber beteiligt, die 24 Bewerbungen abgegeben hatten (jeder Bewerber konnte Angebote für mehrere Standorte abgeben). Ausgewählt wurden insgesamt 5 ...

Die Ausschreibung läuft: Dresden verliert einen SAEK

Von 7 , ,

Da tut sich was: Die Muttergesellschaft SAEK-Förderwerk gGmbH hat die Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) neu ausgeschrieben. Mit der Ausschreibung, die bereits seit 12/2011 läuft und am 28.2.2012 endet, gehen einige Änderungen in der SAEK-Landschaft einher. So wird es künftig an den Standorten Dresden und Chemnitz nur noch jeweils ein SAEK-Projekt (bislang gab es je zwei) geben. ...

Medientreffpunkt Mitteldeutschland: Video-Blogs von SAEKs und DREFA-Azubis

Von 0 , ,

Hinweis: Gleich auf zwei Kanälen gibt es Video-Berichterstattung vom Medientreffpunkt Mitteldeutschland. Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle SAEK berichten im mtm.blog vom Medientreff in Leipzig. Ab Dienstag sollen dort auch Audio-Beiträge zu finden sein. Aktuell gibt es ein Interview mit dem sächsischen Kultusminister Roland Wöller. Hier geht es zum mtm.blog der SAEK. Videos vom Medientreffpunkt sind außerdem beim ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen