talkingmusic.de: “Die Möglichkeiten, musikjournalistisch zu arbeiten, sind weniger geworden”

Von 0 , , , ,

Bernd Gürtler, Foto: Matthias Rietschel Auch der Musikjournalismus ist im Wandel: Der Dresdner Bernd Gürtler arbeitet seit 1982 als Musikjournalist. Mit seiner Webseite talkingmusic.de - Musik aus erster Hand bemüht er sich schon einige Zeit um finanzielle Unterstützung von der Community. DT64, SAX, Deutschlandfunk, ORB, RBB, Folker, SWR2 Gürtlers erster Artikel erschien 1982 in der Dresdner Tageszeitung Die ...

Heiko Hilker: “Die Politik macht sich einen schlanken Fuß”

Von 0 , , ,

Der RBB-Skandal führt dazu, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk insgesamt in den Fokus der gesellschaftlichen Diskussion rückt. Dabei, so unser Eindruck, ist insgesamt immer noch recht wenig bekannt über die Strukturen und Arbeitsweisen vor allem der Gremien. Die variiert übrigens von Rundfunkanstalt zu Rundfunkanstalt, ist jedes Haus doch unabhängig von den anderen.

Wir nehmen die Diskussion um den RBB zum Anlass, ausgewählte Mitglieder des Rundfunkrats des MDR (die nächste öffentliche Sitzung ist übrigens für den 10.10.2022 geplant) zu befragen: Was bedeutet der Skandal beim RBB für den übrigen ÖRR? Und ist der MDR ausreichend kontrolliert und das Gremium ausreichend ausgestattet?

ARD-Freienrat fordert mehr Mitbestimmung und Transparenz

Von 0 , , , ,

Die organisierten freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ARD fordern mehr Mitbestimmung und Transparenz. Das geht aus einer Mitteilung hervor, die der Zusammenschluss der freien Medienschaffenden verschickt und auf seiner Webseite veröffentlicht hat. Darin heißt es wörtlich: "Der ARD-Skandal um die Gehälter und Dienstwagen der Führungskräfte sowie die mangelnde Kontrolle u.a. beim rbb erschüttert auch den ...

Rundumschlag: “Freie Presse”-Jubiläum, “Transmedia Mitteldeutschland”, “Was mit Radio”

Huch – schon wieder ein Monat rum, und schon wieder gibt's so viele Neuigkeiten aus der sächsischen Medienlandschaft, die wir hier im Blog noch gar nicht erwähnt haben. Deswegen lösen wir nun unser Versprechen vom Vormonat ein: Hier folgt offiziell der zweite Rundumschlag – diesmal für den Monat Mai. "Freie Presse" feiert 70. Nach der "Sächsischen Zeitung" ...

VoloLab 2014: ARD-Volontäre diskutieren Verjüngung der Programme

Von 0 , , , ,

Screenshot von VoloLab.de "VoloLab 2014 - Neues für die Anstalt": Unter diesem Titel treffen sich vom 17. bis 19.10.2014 die 140 Volontäre aus den neun ARD-Anstalten sowie von Deutschlandradio und Deutsche Welle in Leipzig. Bei dem von den Volontären selbst organisierten Treffen sollen Leitfäden zu den Fragen erarbeitet werden, welche Zutaten ein junges Programm benötigt, was bei der jungen ...

Medienlinks: Ausweitung der Ermittlungen bei Kika-Betrugsaffäre

Von 0 , , , ,

Der MDR wird auch von der Renovierung des ARD-Vorabends profitieren. Nach schwachen Quoten bei Dating-Shows, Soaps und Quiz setzt das Erste auf neue Formate. So plant der MDR für die Zeit vor der "Tagesschau" eine komödiantische Krimiserie mit Drehbuchautor Michael Baier ("Um Himmels Willen", "Adelheid und ihre Mörder"). Der Arbeitstitel der Krimireihe lautet in Anlehnung ...

Lesehinweis: “Wir gegen uns: Fußballeinheit nur im Osten”

Von 1 , ,

Lesehinweis: Am Samstag, den 20. November 2010, trat eine Auswahl ehemaliger DDR-Fußball-Legenden gegen ehemalige BRD-Fussballgrößen in der Leipziger Red-Bull-Arena an. 20 Jahre nach der Wende sollte so das ausgefallene Vereinigungsspiel von 1990 nachgeholt werden. Das Spiel (das übrigens 2:1 für die DDR ausging) war Teil der Festlichkeiten "20 Jahre Fußball-Einheit", die der DFB am Wochenende ...

Medienlinks: MDR hat Drei-Stufen-Test abgeschlossen

Von 0 , , , ,

Bei der Reform der Rundfunkgebühren will der Freistaat Sachsen vorpreschen und eine Haushaltsabgabe von 17,98 Euro ins Gesetz schreiben. So einfach geht das allerdings nicht. Beermann, 49, schickt sich gerade an, zum neuen bösen Buben im Kreis der Unionsländer zu werden, die Rolle füllte bislang der Hesse Roland Koch - sueddeutsche.de Jeder dritte Bundesbürger (31 Prozent) ...

Medienlinks: Zimmermann kandidiert erneut für MDR-Verwaltungsrat

Von 0 , ,

MDR: Tillichs Ex-Sprecher kandidiert für MDR Leipzig. Sachsens früherer Regierungssprecher Peter Zimmermann will versuchen, im zweiten Anlauf in den MDR-Verwaltungsrat kommen. Nach Informationen aus MDR-Kreisen will Zimmermann im März erneut zur Wahl in das Kontrollgremium antreten - sz-online.de MDR: Eine Veröffentlichung der Wetterdaten war dem TV-Meteorologen Jörg Kachelmann ein Dorn im Auge, weshalb Solaris und das Kosmonautenzentrum ...

Medienlinks: MDR-Rundfunkrat neu gewählt

Von 0 , , ,

Medienlinks vom 8. und 7. Dezember 2009 Johannes Jenichen Vertreter der Evangelisch-Lutherischen Kirche Sachsens, ist zum Vorsitzenden des MDR-Rundfunkrats gewählt worden kress.de, mdr.de -- Nachtrag: Die Mitglieder des MDR-Rundfunkrats sind hier zu finden. Bundesinnenminister de Maiziere: Ein substanzieller Dialog kann nur in Gang kommen, wenn die Beteiligten bereit sind, aufeinander zuzugehen und einander zu vertrauen. Die Gräben ...