Untersuchung: Wie bei Pegida Teilnehmerzahlen und Facebook-Aktivitäten zusammenhängen

Lesehinweis: Dass die Facebook-Seite von Pegida in der Gründungsphase für die Aktivierung der Anhänger auch bei den Demonstrationen eine zentrale Rolle spielte, ist jetzt auch wissenschaftlich belegt. Im Blog des Hamburger Wahlbeobachters Martin Fuchs ist ein Gastbeitrag von Christopher Gaube erschienen, der in seiner Master-Arbeit den Zusammenhang u.a. zwischen Facebook-Aktivitäten und Teilnehmerzahlen untersucht hat. In dem Beitrag ist ...

“Wie funktioniert digitaler Wahlkampf wirklich?“ #DigiWK, 24.8.2017

Terminhinweis: Werden Wahlen im Netz gewonnen? Was passiert beim (Online-)Wahlkampf 2017? Inwiefern werden Meinungen durch Bots und Co. in sozialen Netzwerken beeinflusst? Darum geht es auf der Tagung "Zwischen Bots und Spots – Wie funktioniert digitaler Wahlkampf wirklich?" am Donnerstag, den 24.8.2017. Veranstalter sind die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung und die Verbraucherzentrale Sachsen e.V.. Im Flyer ...

Dirk Reelfs: „Unsere Kommunikation ist dadurch aktiver geworden“

Screenshot vom SMK-Blog Ende August 2015 hat das Sächsische Staatsministerium für Kultus (SMK) ein Blog gestartet (vgl. Flurfunk vom 2.11.2015: "Pressestelle des sächsischen Kultusministeriums startet SMK-Blog"). Mit der Maßnahme dürfte das SMK bundesweit zu den Pionieren unter den Ministerien gehören, was das Kommunikationsinstrument Blog betrifft. SMK-Pressesprecher Dirk Reelfs berichtet im Interview über die Möglichkeiten eines Blogs in ...

Lesehinweis: Blogs von Ministerien der Länder

Der Hamburger Wahlbeobachter Martin Fuchs hat eine Bestandsaufnahme von Landesministerien und Staatkanzleien in Deutschland veröffentlicht, die ein eigenes Blog betreiben. Viele sind es nicht - umso bemerkenswerter, dass das Blog des sächsischen Kultusministeriums (SMK) lobend erwähnt ist. Zitat: "Das Blog hat ein eigenes Logo, arbeitet mit inhaltlichen Metatags und Kategorien zur besseren Durchsuchbarkeit, ist problemlos und niedrigschwellig kommentierbar, ...

Podiumsdiskussion: Stimmungsmache, Hetze, Drohung – 2.12.2015

Am 2.12.2015 dreht sich bei einer abendlichen Podiumsdiskussion im KulturForum Dresden alles um die Fragen: Wie nutzen Rechte soziale Medien, um die Gesellschaft zu verändern? Welche Strategien verfolgen sie und welche Gegenmaßnahmen wirken? In der Einladung heißt es: "Nicht erst seit PEGIDA ist klar, dass das Internet für die Verbreitung rassistischer und menschenverachtender Inhalte von großer Bedeutung ist. ...

Lesehinweis: Die Twitter-Nutzung der sächsischen Ministerien

Lesehinweis: Der Hamburger Wahlbeobachter Martin Fuchs hat sich die Twitter-Accounts sämtlicher Ministerien der Bundesländer angeschaut und analysiert. 142 Landesministerien und Staatskanzleien gibt es, davon haben 29 einen Twitter-Account, die Fuchs auch im einzelnen bespricht, einordnet und bewertet. So schreibt er über den Twitter-Account des Sächsischen Staatsministeriums des Innern (zu finden unter @smi_tweets): "Durchschnittlich drei Tweets am Tag, darunter ...

Lesehinweis: „Wie gut ist der Internet-Wahlkampf in Sachsen?“

Lesehinweis: Die "BILD"-Sachsen-Ausgabe hat in der heutigen Ausgabe eine lesenswerte (Kurz-)Analyse zum Online-Wahlkampf der Parteien. Der Text ist auch online zu finden. Zitat aus der Geschichte mit dem Titel: "Wie gut ist der Internet-Wahlkampf in Sachsen?": "Wie viele Wähler über Facebook, Twitter & Co. gewonnen werden können, ist schwer zu sagen. Ebenso wenig ist dies bei Plakaten ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen