Jugendmedientage: ein Märchenland für den Mediennachwuchs

Besuch im MDR-Fernsehstudio. 30 Workshops, fünf Medientouren, 21 Erzählcafés. Dazu drei Podien, das Medientage-Kino, Abschlussparty mit Band und Silent Disco. Vom 27. bis 30.10.2016 lockte dies und mehr etwa 300 junge Menschen aus ganz Deutschland, aber auch Österreich und Polen in die Dresdner Messe zu den Jugendmedientagen 2016. "Ich hatte null Erwartungen und bin auch nach ...

Pressekonferenz-Beobachtung: Live-Twittern war gestern…

Diesen Screenshot aus unseren Facebook-Benachrichtigungen müssen wir hier im Blog unbedingt festhalten. Stichworte: Medienwandel bzw. Medienkonvergenz. Wer nicht weiß, was da zu sehen ist: Die Pressekonferenz zum Selbstmord des Terrorverdächtigen Jaber al-Bakr, die zur Stunde im Medienzentrum der Sächsischen Staatskanzlei stattfindet, wird parallel von fünf Medien live bei Facebook gestreamt. Parallel dazu gibt es sicherlich noch weitere Live-Streams durch ...

Lese-, Hör- und Sehhinweis: MDR Sachsen zum Zeitungskongress #ZK2013

Von 1 , , , ,

Es lebe das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten: Der MDR Sachsen hat seine Beiträge zum Zeitungskongress 2013 (Hashtag #ZK2013), der am 16. und 17.9.2013 in Dresden getagt hat, gebündelt und auf einer Seite zusammengestellt. Ausrichter des Kongresses war der Bundesverband der Zeitungsverleger (BDZV). Auf der MDR-Seite finden sich ein zusammenfassender Text zum Kongress, mehrere Audio-Interviews zur Zukunft ...

Landespressekonferenz bestätigt Vorstand: Petra Strutz weiter Vorsitzende

Von 0 , , , ,

Petra Strutz, Redakteurin bei der Nachrichtenagentur dpa, ist weiterhin 1. Vorsitzende der Landespressekonferenz Sachsen e.V. (LPK). Wie übereinstimmenden Medienberichten zu entnehmen ist, hat der Verein der sächsischen Politikjournalisten am Montagabend (25.2.2013) seinen bisherigen Vorstand (vgl. Flurfunk Dresden vom 24.3.2012) wiedergewählt. Entsprechend bleiben auch Juliane Morgenroth, Politikredakteurin bei der "Dresdner Morgenpost", Falk Lange, Landeshauptstadtkorrespondent von Radio PSR, ...

Programmhinweis: „Wer braucht noch eine Zeitung?“ bei MDR 1 Radio Sachsen, 9.10.2012, 20-23 Uhr #mdr1z

Nachtrag 10.10.2012: Ein Mitschnitt der Sendung ist auf den Seiten des MDR zu finden - hier entlang. Beachten Sie bitte auch unsere Link- und Faktenliste zur Sendung, die wir kurz vorher noch veröffentlicht hatten.  Aktualisiert, 9.10.2012, 10.25 Uhr: Der dritte Studio-Gast steht jetzt auch fest (s.u.). Ergänzung, 9.10.2012, 15.33 Uhr: Ich bin aufgefordert worden, einen Hashtag vorher zu verkünden ...

Die Media-Analyse Radio II 2012: der sächsische Radiomarkt schwächelt

Von 6 , , ,

Das diesjährige Zeugnis der Media-Analyse (ma) 2012 Radio II dürfte den meisten sächsischen Radiosendern überhaupt nicht gefallen haben: Denn die Zuhörerzahlen befinden sich für einige sächsische Radiosender ganz schön auf Talfahrt. Vor allem die beiden großen privaten Radiosender PSR (Regiocast GmbH & Co. KG) und Hitradio RTL Sachsen (Broadcast Sachsen GmbH & Co.KG) verlieren jeweils rund 26 ...

„Du da …. im Raaaadiiio… ♫♫♫“ – oder: Wie der MDR versucht, neue Wege zu beschreiten

Von 1

Online-Kommunikationsberater Alexander Hesse hat vergangene Woche Mittwoch (26.10.2011) den trimedialen Abend aus dem MDR-Landesfunkhaus Sachsen verfolgt. Für FLURFUNK DRESDEN zieht er Bilanz.  Trimedialität lautete das Zauberwort, das am vergangenen Mittwoch (26.10.2011) im gesamten sächsischen Funkhaus in aller Munde war. Der Pokalabend mit dem Spiel Erzgebirge Aue gegen den 1. FC Nürnberg bildete das Rahmenprogramm für einen Abend voller ...

MDR-Landesfunkhaus-Chef Sandro Viroli: „Mehr sächsische Kompetenz im Gesamtprogramm“

Von 2

Seit Anfang Oktober schaltet und waltet Sandro Viroli als neuer Direktor des MDR-Landesfunkhaus Sachsen - und eine erste Duftnote hat er mit dem trimedialen Fußballabend am vergangenen Mittwoch bereits gesetzt (eine FLURFUNK-Besprechung des Abends folgt noch). Sein Büro ist noch nicht fertig eingeräumt, der abschließbare Aktenschrank gähnt offen und leer vor sich hin, an der Tür ...

Premiere für den MDR Sachsen: Trimedialer Fußball-Abend aus dem Landesfunkhaus

Von 0 ,

Sehr schön, der MDR wird experimentell: Zur heutigen (26.10.2011) Pokalbegegnung FC Erzgebirge Aue gegen 1. FC Nürnberg hat das MDR-Landesfunkhaus Sachsen sein Programm umgestellt und einen "Trimedialen Fußball-Themenabend" angesetzt. Dabei geht es nicht nur um das Spiel, sondern auch die generelle Frage, ob und wann eine sächsische Mannschaft wieder in der 1. Fußball-Bundesliga mitspielen wird ...

MDR Sachsenspiegel und MDR 1 Radio Sachsen jetzt mit eigener iPhone-App

Seit heute haben der MDR Sachsenspiegel und MDR 1 Radio Sachsen eine eigene iPhone-Applikation: Damit bündelt der MDR ausgewählte Sachsenspiegel-Beiträge, das Programm von MDR 1 Radio Sachsen sowie die Beiträge von www.mdr.de/sachsen in einer Anwendung, die sich iPhone-Besitzer herunterladen können. So ist mit der Applikation laut MDR-Meldung: "der SACHSENSPIEGEL zur regulären Sendezeit täglich um 19:00 Uhr als ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen