Erstes Crowdfunding-Ziel geschafft: The Buzzard kann starten

Heute (6.12.2019) morgen sah es noch nicht so, aber jetzt ist die erste Hürde genommen: Drei Tage vor Ende der Crowdfunding-Kampagne hat The Buzzard aus Leipzig das erste selbstgesteckte Ziel von 125.000 Euro genommen. Das bedeutet, dass das Angebot im Frühjahr 2020 tatsächlich starten kann. Aktuell sind über 134.000 Euro in der Kasse von 1.158 Unterstützerinnen und ...

Über 800 Geldgeber: The Buzzard hat schon 65.000 Euro zusammen

Über 65.000 Euro sind schon in der Kasse, über 800 Unterstützerinnen und Unterstützer hat The Buzzard schon eingesammelt.

Das Medien-StartUp aus Leipzig ist damit aber noch ein ganzes Stück – 10 Tage vor Ende der Crowdfunding-Kampagne – vom ursprünglichen Ziel 250.000 Euro entfernt.

Allerdings haben die Buzzard-Gründer auch ein Zwischenziel von 125.000 Euro eingebaut, mit dem ebenfalls gestartet werden könnte – dann allerdings in abgespeckter Form.

FLURFUNK-Podcast 31: The Buzzard, MDR-Rundfunkratssitzung, Social-Media-Arbeit in der Politik

Noch bis Anfang Dezember möchte das Leipziger Medien-Startup mit dem Namen „The Buzzard“ insgesamt 250.000 Euro mit einer Crowdfunding-Kampagne sammeln. Wir haben Dario Nassal, einen der beiden Gründer, im Interview.

Jetzt kommt Routine rein: schon zum zweiten Mal tagte der Rundfunkrat des MDR mit der Möglichkeit für Bürger*innen und Medien daran teilzunehmen. Peter war dort und hat einige spannende Zwischentöne wahrgenommen. Außerdem landete danach unerwartete anonyme Post in seinem Briefkasten.

Sollten in Zukunft alle Politiker*innen verstärkt über Soziale Medien kommunizieren? Wir haben mit Sophie Koch, Sachsens Juso-Vorsitzende, über ihre Erfahrungen mit deren Nutzung gesprochen. Dabei haben wir ganz nebenbei noch etwas über den Kaffee-Konsum bei den Koalitionsverhandlungen in Sachsen gelernt.

The Buzzard will 250.000 Euro mit Crowdfunding-Kampagne einsammeln

Gestern fiel der Startschuss: Die beiden Gründer des Debatten-Portal The Buzzard aus Leipzig, Felix Friedrich und Dario Nassal, haben eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Bis zum 8.12.2019 wollen die beiden 250.000 Euro für ein neues journalistisches Angebot einsammeln, das es in der Form noch nicht gibt. "Immer mehr Menschen konsumieren Medien, die ihre eigene Weltsicht bestätigen. Algorithmen bestimmen, welche Meinungen ...

Medien-StartUp The Buzzard: „offen und unvoreingenommen“

Von 0 , ,

Seit Juni 2017 gibt es das Debattenportal The Buzzard aus Leipzig. Das Medien-StartUp wurde von Felix Friedrich und Dario Nassal ins Leben gerufen. Zum Startpunkt hatten die beiden schon zwei Jahre an der Idee, ein Debattenportal ins Leben zu rufen, gearbeitet. Wir haben die beiden Gründer eines der ganz wenigen Medien-StartUps aus Mitteldeutschland zu ihrer Geschäftsidee, ...

The Buzzard und detektor.fm starten Debatten-Podcast

Der Podcast-Hype ist weiter im vollen Gange. Nun hat auch das Medien-Startup The Buzzard aus Leipzig in Kooperation mit dem Leipziger Online-Radio detektor.fm seinen eigenen Podcast gestartet. Unter dem Titel "Raus aus der Filterblase" möchten die beiden Medien über gesellschaftspolitische Fragen reden und Debatten aus den verschiedensten Perspektiven beleuchten. In Folge 0 des Podcasts beschreibt The Buzzard-Gründer ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen