Recent Posts by gast

Die neue Öffentlichkeit: „Wir stehen an der Schwelle einer Revolution“

Die Medien können die technischen Herausforderungen der Digitalisierung bewältigen. Vergleichsweise ratlos stehen die Journalisten jedoch ihrem Bedeutungsverlust und dem schwindenden Vertrauen des Publikums gegenüber.

Dies sind die beiden zentralen Erkenntnisse der Fachtagung „Die neue Öffentlichkeit: Wie Bots, Bürger und Big Data den Journalismus verändern“, die am Freitag an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) stattfand.

Leipzigerinnen gewinnen Förderpreise von ARD und ZDF

Zwei Absolventinnen aus Sachsen haben den Förderpreis „Frauen + Medientechnologie“ von ARD und ZDF erhalten. Carolin Schramm und Kristina Mohr von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) bekamen den Preis Anfang September für ihre „herausragenden und praxisrelevanten“ Abschlussarbeiten überreicht.

Tagung „Gemeinschaft Neu Denken“, 26.-28.10.2017

Vom 26. bis 28.10.2017 findet in der Zentralbibliothek des Kulturpalast Dresden (Schloßstraße 2, 01067 Dresden) eine Tagung mit dem Titel "Gemeinschaft Neu Denken" statt. Organisiert wird die Tagung von Dr. Bettina Jansen von der Professur für Englische Literaturwissenschaft an der TU Dresden. In der Ankündigung heißt es: "Ziel der Konferenz ‚Re-Thinking Community‘ ist es, erstmals das in den ...

Aufruhr: #DieBlauen

Von 0 No tags Permalink

Seit einigen Stunden geistert eine Meldung durchs Netz: Frauke Petry möchte eine eigene Partei gründen. Deren Namen soll „Die Blauen“ sein. Zahlreiche Medien berichteten umgehend von dieser Neuigkeit. Petry selbst bestätigte dem MDR die Anmeldung der Domain dieblauen.de und eines dazugehörigen Twitter-Accounts. Aktueller Stand: Fake-Account Vom Twitter-Account selber wurde darauf das Statement gesendet, nur ein Fake zu ...

10 Thesen zur Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk gibt es zur Zeit große Diskussionen. Kritiker meinen, der öffentlich-rechtliche Rundfunk sollte abgeschafft oder zumindest in seinen Aufgaben eingeschränkt werden. 40 Wissenschaftler haben nun auf der Internetseite www.zukunft-öffentlich-rechtliche.de 10 Thesen zur Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks veröffentlicht. Im Antext heißt es: „Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist für eine funktionierende Demokratie systemrelevant. Er muss adäquat ausgestattet erhalten bleiben. ...

EinfachTon startet als Podcast-Label

Von 0 , , Permalink

Das Dresdener Unternehmen EinfachTon produziert Podcasts. Schon lange arbeiten die zwei Gründer Bony Stoev und Lucas Görlach mit Arwed Barth an ihrem Projekt, nun ist es fertig: Das erste Podcast-Label in Sachsen ist entstanden. Als Label bieten die drei Unternehmen und Institutionen an, eigene Podcast zu produzieren. EinfachTon selbst produziert schon jetzt drei Podcasts: Der erste ist "Subkultan". ...

28.9.2017 in Dresden: Nachhaltigkeit und Blogs zu E-Books

Gleich zwei spannende Veranstaltungen am 28.9.2017 in Dresden: Ab 19 Uhr treffen sich Blogger und Onliner zum 8. DJV-Stammtisch. Thema wird die Generierung und Monetarisierung von Blogs mittels E-Books sein. Die Veranstaltung findet in der Geschäftsstelle des DJV Sachsen, Hospitalstraße 4, 01097 Dresden, statt. Anmeldung bis 24.9.2017 unter info@text-weise.de. Im Impact Hub, Bayrische Straße 8, ...

#oat17: Open-Access-Tage vom 11.-13.9. in Dresden

Am 11.9.2017 um 11 Uhr werden die Open-Access-Tage an der TU Dresden eröffnet. Nachdem die Tagung in den vergangenen Jahren bereits in München und Zürich zu Gast war, findet sie bis zum 13.9. erstmals in Dresden statt. Das Programm setzt sich aus spontanen Sessions, Workshops und Keynotes zusammen. Themen der Tagung sind laut den Organisatoren unter ...

Digitale Demokratie: Symposium #DigiDem17 in Dresden

Veranstaltungshinweis: Am 29. und 30.9.2017 lädt das Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden zum zweiten Symposium #DigiDem17 ein. Das Thema dieses Jahr heißt: "Digitale Revolution in der Demokratie – Algorithmen und die Rolle von Intermediären: Wie Google, Facebook und Co. die Demokratie verändern". Das Symposium bringt Wissenschaftler und Praktiker zusammen und will den Austausch von Erkenntnissen anregen. ...

„Wahlzone“: MDR startet Datenjournalismus-Projekt

Klingt etwas nerdy, aber sehr spannend: Der MDR Sachsen hat zur Bundestagswahl ein datenjournalistisches Projekt gestartet. Name: Wahlzone. Dazu hat man sich die Firma Liquid Newsroom aus Bad Reichenhall als Kooperationspartner an Bord geholt. Das Blog soll mit journalistischen Portraits sächsischer Bürger und Analysen aus frei verfügbaren Daten gefüllt werden. Die Projektergebnisse werden sich im Blog wahlzone.mdr.de finden. Steffen Konrath, CEO und Gründer ...

Vortrag: „Ist Facebook Schuld an der Polarisierung von Politik?“

Terminhinweis: Am 28. August 2017 wird Prof. Lutz Hagen vom Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden auf Einladung des Presseclub Dresden und der sächsischen Landesgruppe der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) zu der Frage referieren: "Ist Facebook Schuld an der Polarisierung von Politik?" Prof. Hagen wird dazu "Erkenntnisse aus der Forschung zu den politischen Wirkungen Digitaler ...

ObenUntenRechtsLinks: Youtube-Doku über Dresden-Prohlis

Von 0 No tags Permalink

Sehenswert: Bereits im Mai erschienen ist die erste Youtube-Doku des 
Reportage-Projekts ObenUntenRechtsLinks. Titel: „Die Plattenbauschluchten Dresden-Prohlis“. In der neunminütigen Reportage über Dresden-Prohlis befragen die Macher Passanten und andere Interviewpartner zu den Veränderungen ihres Viertels, der Rolle von Ausländern und politischen Ansichten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen