Die vierte Gewalt – Medien zwischen Fakten und FakeNews

Terminhinweis: Die Friedrich-Naumann-Stiftung lädt am 9.11.2018 in Leipzig zur Diskussion über Medien ein. Titel der Veranstaltung: "Die vierte Gewalt - Medien zwischen Fakten und FakeNews". In der Einladung heißt es: "Ob Zeitung, Zeitschrift, Magazin oder Online-Medium. Für sie alle gelten die gleichen Regeln. Sie sollen berichten, damit Menschen Zusammenhänge verstehen und politische Entscheidungen nachvollziehen können. Ausgewogenheit, Neutralität und ...

Lesehinweis: ScienceFiles.org zu FLURFUNK & FUNKTURM

Von 1 , , , Permalink

Lesehinweis: ScienceFiles.org, nach eigener Darstellung ein ganz großes und wichtiges Wissenschaftsblog, hat uns hier vom FLURFUNK und FUNKTURM einen eigenen Blogbeitrag gewidmet. Dieser fällt, mhmm, sagen wir, etwas kritisch aus... Nun sagt der Kommunikationsberater: Je mehr Raum du einer Sache gibst, desto mehr Aufmerksamkeit verschaffst du ihr - also, Peter, lass es einfach stehen! Und er sagt: ...

FLURFUNK-Podcast 12: Lausitz-SZ, Krautreporter, Bautzen-Medien

Von 0 , , , , Permalink

Hier hören: Den Podcast mit eigener Software hören: http://flurfunk.podigee.io/feed/mp3 Unterstützen Sie uns bei Steady! Den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK kann man bei Steady unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei... Hier entlang zu unserer Steady-Seite! Inhalte Folge 12: Ein Bericht im NDR-Medienmagazin ZAPP erregt Aufsehen: ein Bautzener Bauunternehmer versucht, durch die Finanzierung von Medien, eine “Gegenöffentlichkeit” zu schaffen. ...

LVZ startet eigene Wirtschaftszeitung

Es scheint ein Marktsegment zu sein, von dem sich die Verlage noch etwas versprechen: gedruckte Wirtschaftszeitungen. Nach der Sächsischen Zeitung, die seit 2015 das Magazin Wirtschaft in Sachsen (vgl. FLURFUNK vom 23.4.2015) herausgibt, bringt am Freitag auch die Leipziger Volkszeitung (LVZ) einen eigenen Wirtschaftstitel auf den Markt. Die Wirtschaftszeitung kommt mit einer Startauflage von 20.000 Stück, ...

FLURFUNK Podcast 8: Der UKW-Streit, das Magazin Katapult, verbrannte Orte, Qualität statt Quote

Von 0 , , , , Permalink

Es wäre ein ganz schöner Skandal gewesen, wenn UKW in ganz Sachsen (und vielen anderen Regionen Deutschlands) ab dem 11. April abgeschaltet worden wäre. Das Magazin Katapult hat ein Herz für Statistiken und arbeitet diese zu ansprechenden Grafiken aus. Verbreitet werden diese nicht nur im Netz, sondern auch als gedrucktes Magazin. Das Geschichtsprojekt “Verbrannte Orte” markiert auf einer Deutschlandkarte die Orte, an denen Bücher durch die Nationalsozialisten verbrannt wurden. Und: “Qualität statt Quote” fordern Heiko Hilker und Imke Elliesen-Kliefoth in ihrer gemeinsamen Veröffentlichung bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Lesehinweis: „Die Gebühren-Diskussion nervt“

Die tageszeitung taz bringt diese Woche eine Serie von Debattenbeiträgen zu der Frage, wie wohl der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk in Zukunft aussehen könnte. Den Aufschlag macht ein Beitrag von mir, Peter Stawowy, Gründer und maßgeblicher Autor dieses Blogs FLURFUNK. In der taz schreibe ich u.a.: "Fakt ist: Die Gebühren-Diskussion, die schon viele Jahre tobt, nervt – und bringt uns ...

Karte: Alle* Lokalblogs und Newsportale in Mitteldeutschland

Die Seite hatten wir noch nicht auf dem Schirm: Unter Spitzenstadt.de finden sich News und Informationen für die Stadt Plauen. In den Media-Daten heißt es: "Spitzenstadt.de ist das moderne Online-Magazin für die Stadt Plauen. Wir bieten seit 2005 täglich aktuelle Nachrichten und vielfältige Servicethemen an. Unsere Marke gehört zu den bekanntesten und besucherstärksten Webseiten im Bereich Plauen. Das Team ...

Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte: Auf Augenhöhe?!

FLURFUNK/FUNKTURM-Gründer Peter Stawowy ist am übernächsten Samstag in Weimar anzutreffen: Vom 10. bis 12.11.2017 findet dort zum 9. Mal das Festival Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte statt. Das diesjährige Thema lautet: "Auf Augenhöhe?! Beziehungsgeschichte(n)". Ziel des Geschichtsfestes ist es, historische bzw. historisierbare sowie aktuelle Themen für eine breite Öffentlichkeit aufzubereiten und auf etwa 20 Veranstaltungen zu diskutieren. Auf der ...

EinfachTon startet als Podcast-Label

Von 0 , , Permalink

Das Dresdener Unternehmen EinfachTon produziert Podcasts. Schon lange arbeiten die zwei Gründer Bony Stoev und Lucas Görlach mit Arwed Barth an ihrem Projekt, nun ist es fertig: Das erste Podcast-Label in Sachsen ist entstanden. Als Label bieten die drei Unternehmen und Institutionen an, eigene Podcast zu produzieren. EinfachTon selbst produziert schon jetzt drei Podcasts: Der erste ist "Subkultan". ...

FUNKTURM: DJV-Sachsen-Anhalt wird weiterer Vertriebspartner

Meldung in eigener Sache: Ab der kommenden Ausgabe FUNKTURM Nr. 4 (1/2017, ET: 21.3.2017) erhalten alle Mitglieder des DJV Sachsen-Anhalt eine Ausgabe unseres Magazins kostenlos von ihrem Verband. Der Landesverband Sachsen-Anhalt des Deutschen Journalistenverbands übernimmt damit das Kooperationsmodell, dass wir bereits zu Ausgabe 3 (2016) mit dem DJV Sachsen vereinbart haben. Der DJV Sachsen hatte Ende November 2016 allen seinen Mitgliedern ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen