Fr, 31. Juli, 2015

„Leipziger Zeitung“: Mitgründer Stercken hat Geschäftsführung verlassen

Bewegung bei der "Leipziger Zeitung": Mitgründer und Gesellschafter Caesare Stercken hat die Geschäftsführung des neu gegründeten Wochenblattes zu Anfang Juli verlassen. Das berichtet das Stadtmagazin "Kreuzer" in seiner aktuellen Ausgabe (August 2015) - Titel der Geschichte: "Angst und Schrecken in L.E. City". Hintergrund für das Ausscheiden von Stercken sind offenbar heftige interne Differenzen. Die "Leipziger Zeitung" hat ...

Di, 28. Juli, 2015

Offizieller Projektstart – Dresden als Zukunftsstadt

Das Projekt Dresden als Zukunftsstadt geht an den Start. Im April 2015 hat Wissenschaftsministerin Johanna Wanka die erfolgreiche Teilnahme Dresdens am Wettweberb Zukunftsstadt 2030+ bestätigt (Flurfunk berichtete). Nun hat das Projekt mit Norbert Rost einen Projektkoordinator in der Stadtverwaltung und geht in die erste Runde. Dresden als  Zukunftsstadt hat das Ziel, dass die Dresdner gemeinsam mit ...

Mo, 27. Juli, 2015

Studie zu Programmstruktur und Themenauswahl von WDR und MDR

Die Otto-Brenner-Stiftung hat am 27.7.2015 die Ergebnisse ihrer Studie zu Programmstruktur und Themenauswahl der öffentlich-rechtlichen Sender MDR und WDR veröffentlicht. In Kooperation mit dem Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaften der FU Berlin haben die Autoren, Professor Joachim Trebbe, Anne Beier und Matthias Wagner von der Arbeitsstelle Medienanalye und Forschungsmethoden eine Woche das Programm von WDR Köln ...

Mo, 27. Juli, 2015

Professor Wolfgang Donsbach ist tot

Prof. Dr. Wolfgang Donsbach ist tot. Der langjährige Leiter des Institut für Kommunikationswissenchaft der TU Dresden verstarb am Sonntag im Alter von 65 Jahren an einem Herzinfarkt (vgl. Mopo24.de und sz-online.de). Eine entsprechende Meldung erschien soeben auf der Facebook-Seite des IfK. Donsbach hatte im November 2014 seinen 65. Geburtstag gefeiert und war im März 2015 emeritiert worden. Seit dem besetzte ...

Fr, 24. Juli, 2015

Mopo24.de verbreitet NPD-Hetze

Wes Geistes Kind ist eigentlich die Redaktion von Mopo24.de? Man kann sich ja schon die Frage stellen, mit welchem Ziel Mopo24.de, das Online-Portal der "Sächsischen Morgenpost", den derzeit stattfindende Aufbau einer Zeltstadt für Flüchtlinge in Dresden mit einem Live-Ticker begleitet. Hofft man auf die Eskalation, um im Zweifel als Erster dabei zu sein? Will man bestehende ...

Fr, 24. Juli, 2015

„Sächsische Zeitung“ setzt auf Regionalität und richtet Newsdesk in Görlitz ein

Seit dem 1.7.2015 ist nun auch die Görlitzer Lokalredaktion der „Sächsischen Zeitung“ zum Newsdesk-Konzept gewechselt. Bisher hielt sich der Görlitzer Online-Lokalteil an die gedruckten Inhalte. Mit dem Einsatz des Newsdesk' gibt es nun zusätzlich aktuelle Infos rund um die Uhr. Print- und Onlinebereich sind enger miteinander verzahnt. Der Vorteil für die Leser: ein übersichtlicherer Lokalbereich, häufige Aktualisierungen ...

Di, 21. Juli, 2015

Lesehinweis: 15 Tipps für Onlinejournalismus aus dem MDR-Entwicklungslabor

Huuuh – es weht frischer Wind aus dem Hause MDR. Genauer gesagt im Blog des MDR-Entwicklungslabors, denn Kathrin Ruther, Christoph Rieth und Bertram Gugel haben dort ihre Tipps für die Zukunft des Onlinejournalismus veröffentlicht. Unter dem Titel: „15 Dinge, von denen wir überzeugt sind“ fassen sie ihre Beobachtungen aus der Berufspraxis zusammen und geben sie als ...

Do, 16. Juli, 2015

Sachsenmilch.de: Videos der Mitarbeiter begrüßen auf der Startseite

Vorsicht, Meldung mit Eigenwerbungsanteil: Die Sachsenmilch Leppersdorf GmbH hat seit gestern (15.7.2015) eine neue Webseite. Unter sachsenmilch.de sind jetzt Videos zu sehen, in denen die Mitarbeiter zu Wort kommen. Sie sprechen über ihre Qualitätsansprüche, ihre Arbeitsplätze, die Ausbildung in Leppersdorf und natürlich die Entstehung der Produkte. Hinter 12 wechselnden Kacheln auf der Startseite sind dabei jeweils ein Mitarbeiterfoto samt Zitat ...

Mo, 13. Juli, 2015

Hey Dresden – neues Infoportal verwertet Blogger-Beiträge

Mit Hey Dresden hat die Stadt seit dem 12.6.2015 ein neues Online-Portal. Die Plattform richtet sich laut David Höfer aus dem Redaktionsteam an junge Besucher und Menschen, die in Dresden zu Gast sind. In den Rubriken Aktuelles, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Kino, Wandern und Rezepte werden u.a. die Inhalte bekannter Dresdner Blogger wie Computer-Oiger oder Anton Launer vom ...

Fr, 10. Juli, 2015

Aus nach 24 Jahren: Magazin „Wirtschaftsjournal“ eingestellt

Wohl kaum ein Printprodukt in Sachsen hat im letzten Vierteljahrhundert so viele Pleiten überlebt wie das "Wirtschaftsjournal". Doch gerade als die "Sächsische Zeitung" in diesem Frühjahr ihr neues Wirtschaftsblatt startete (vgl. flurfunk-dresden.de vom 24.4.2015: "WIRtschaft in Sachsen: Sächsische Zeitung startet regionales Wirtschaftsmagazin"), hat das bislang einzige überregionale Wirtschaftsmagazin im Freistaat sein Erscheinen eingestellt. Das in Chemnitz erschienene "Wirtschaftsjournal" meldete ...

Do, 9. Juli, 2015

MDR-Volontäre dokumentieren ihre Zeitreise auf allen Social Media-Kanälen

Mit der Reihe „Experiment Zeitreise“ begibt sich der MDR auf neues Terrain, schickt zehn Volontäre auf Zeitreise und lässt sie ihre Erfahrungen auf Facebook, Youtube und erstmals auch auf der Foto- und Videosharing-App Instagram dokumentieren. Das Experiment führt die Mitarbeiter durch fünf Stationen: in die Steinzeit, ins Mittelalter, in ein Zuchthaus, in die Goldenen Zwanziger und ...

Mi, 8. Juli, 2015

MDR-Sachsenspiegel in veränderter Optik

Panoramafotografie: Chrsitoph Simon   Der MDR-Sachsenspiegel präsentiert sich ab dem 8.7.2015 in neuer Aufmachung. Das virtuelle Studio wurde umgestaltet und gleicht nun einem Loft mit Blick über die Stadt. Screenshot der neuen Seite des Sachsenspiegel. Wie die Funkhauspost meldet, wurde auch die Sachsenspiegel-Seite im Internet aufgehübscht. Besonders innovativ ist die optische Anpassung der Vorstellung des MDR im Regionalportal. Dort ...