Formate des Politischen 2017: Medien und Politik im Wandel #Formate17

Terminhinweis für eine zweitägige Veranstaltung in Berlin, auf der man auch den FLURFUNK trifft: Am 9. und 10.11.2017 treffen sich Politiker, Journalisten und Bürger zu der Tagung "Formate des Politischen" im Haus der Bundespressekonferenz in Berlin. Gastgeber sind der Deutschlandfunk, die Bundespressekonferenz und die Bundeszentrale für politische Bildung. Im Ankündigungstext heißt es: "Die Beunruhigung nimmt weiter zu: Wir ...

Dresdner Medienfestival in diesem Jahr unter dem Motto „Big Dada“

Das Medienfestival Dresden widmet sich am 11. und 12.11.2017 den Themen Datenspeicherung und Selbstbestimmung. Unter dem Motto „Big Dada“ findet die Veranstaltung in den Technischen Sammlungen Dresden statt. Mit Bastel- und Mitmachangeboten, Workshops, Ausstellungen und Installationen kann das Thema "Big Dada" spielerisch entdeckt werden. Das Angebot richtet sich an Familien, Jugendliche und junge Erwachsene. Auf dem Medienfestival können multimediale ...

Freie Presse: Kai Kollenberg folgt auf Uwe Kuhr

Wechsel im Dresdner Büro der Freien Presse: Seit Anfang Oktober berichtet Kai Kollenberg an der Seite von Tino Moritz über die sächsische Landespolitik. Uwe Kuhr, bislang Redakteur im Dresdner Büro der FP, hat sich zu Ende September in den Ruhestand verabschiedet. Kai Kollenberg war zuvor für die Freie Presse als stellvertretender Lokalchef in Freiberg tätig. Das Dresdner Terrain ist für ihn ...

Satire darf alles – außer Dynamo beleidigen

Von 0 , , , , Permalink

Mittlerweile kann Jan Böhmermann scheinbar machen, was er will – und die Medien berichten. Chronologie der (wenigen) Ereignisse Passiert ist folgendes: Böhmermann verkleidet sich in einem Neo Magazin-Einspieler als Hitler, um einen YouTuber aufs Korn zu nehmen. In einer Szene sagt er: "Ich muss ja sehen, wie meine Jungs aus Dresden gespielt haben." Dann skandiert er, mit Dynamo-Schal ...

FLURFUNK-Podcast 2: Schadensersatz-Klage, Zukunft von Lokal-TV, Bautzen und die Medien

Hier hören: Jetzt Unterstützer bei Steady werden! Weiter geht's mit unserem monatlichen Podcast. Bevor wir hier aber auf die Inhalte eingehen, ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Ab sofort kann man den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK bei Steady finden. Unterstützen Sie uns dabei, Transparenz in die Medienlandschaft zu bringen und weiterhin hochwertige Inhalte zusammenzutragen und ...

Journalismus, der sich in der Aufmerksamkeitsspirale verliert

Lesehinweis: Im seinem Blog Medienrealität hat Prof. Dr. Michael Meyen vom Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der LMU München (IfKW) einen bemerkenswerten Beitrag über den Zustand des deutschen Mediensystems veröffentlicht. Zitat: "Dass sich der Journalismus in der Aufmerksamkeitsspirale verliert, bedroht die Demokratie. Emotion statt Analyse, Prominenz und Königskämpfe anstelle von Alltag und sozialen Brennpunkten, Liveticker und Echtzeit-Journalismus ...

Die neue Öffentlichkeit: „Wir stehen an der Schwelle einer Revolution“

Die Medien können die technischen Herausforderungen der Digitalisierung bewältigen. Vergleichsweise ratlos stehen die Journalisten jedoch ihrem Bedeutungsverlust und dem schwindenden Vertrauen des Publikums gegenüber.

Dies sind die beiden zentralen Erkenntnisse der Fachtagung „Die neue Öffentlichkeit: Wie Bots, Bürger und Big Data den Journalismus verändern“, die am Freitag an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) stattfand.

Leipzigerinnen gewinnen Förderpreise von ARD und ZDF

Zwei Absolventinnen aus Sachsen haben den Förderpreis „Frauen + Medientechnologie“ von ARD und ZDF erhalten. Carolin Schramm und Kristina Mohr von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) bekamen den Preis Anfang September für ihre „herausragenden und praxisrelevanten“ Abschlussarbeiten überreicht.

ZEIT: Martin Machowecz übernimmt Leitung des Leipziger Büros

Mehr Verantwortung für Martin Machowecz: Der 29jährige übernimmt zum 1. Oktober die Leitung des Leipziger Büros der ZEIT. Machowecz ist seit 2011 als Redakteur der ZEIT tätig. Seit dem Umzug vor einem Jahr (vgl. FLURFUNK vom 21.11.2016: "ZEIT im Osten: Umzug nach Leipzig, Schirmer wechselt nach Hamburg") hatte der Geschäftsführende Redakteur der ZEIT, Patrik Schwarz, das ...

Sächsische Kultusministerin erklärt Rücktritt über eigenes Blog

Von 2 , , Permalink

Das dürfte nach unserem Kenntnisstand ein Novum in der Politik sein: Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth hat heute ihren Rücktritt verkündet – über das Blog des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus. In einem Interview im Blog erklärt Ministerin Kurth ihre Beweggründe - und greift so den klassischen Medien vor, die sonst wohlmöglich über ihre Motive spekuliert hätten. Wörtlich ist ...

Liveblog von der #DigiDem17: Auswirkung von Algorithmen auf Meinungsbildung

Von 0 No tags Permalink

Da sind wir wieder. Heute werden wir, wie schon im letzten Jahr, von der #DigiDem17 in Dresden live bloggen. Wer nicht vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit, die Beiträge von Wissenschaftlern und Praktikern an dieser Stelle zu verfolgen. Thema heute und morgen: wie verändern Facebook, Google und Co. - und vor allem deren Algorithmen - ...

Tagung „Gemeinschaft Neu Denken“, 26.-28.10.2017

Vom 26. bis 28.10.2017 findet in der Zentralbibliothek des Kulturpalast Dresden (Schloßstraße 2, 01067 Dresden) eine Tagung mit dem Titel "Gemeinschaft Neu Denken" statt. Organisiert wird die Tagung von Dr. Bettina Jansen von der Professur für Englische Literaturwissenschaft an der TU Dresden. In der Ankündigung heißt es: "Ziel der Konferenz ‚Re-Thinking Community‘ ist es, erstmals das in den ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen