Intendantenwahl und Foht-Affäre: Lesehinweise zum MDR (Nachtrag 23.9.2011)

Von 1 , ,

In diesen Tagen gibt es einiges an Lesefutter rund um den Mitteldeutschen Rundfunk. Der bekommt möglicherweise kommenden Montag (26.9.2011) einen neuen Intendanten - so denn der Rundfunkrat dies mit einer 2/3-Mehrheit beschließt. Gleichzeitig laufen weiterhin die Ermittlungen zur Affäre um den gechassten Unterhaltungschef Udo Foht, zu der immer neue Details auftauchen. Drei der vielen in den ...

Medienlinks: Presseschau zum Medientreffpunkt Mitteldeutschland

Von 1 , , , ,

Johannes Beermann, Chef der Staatskanzlei Sachsen, bezeichnete am Mittwoch die Doppelübertragung als "skuril" und als "Ausdruck der Unordnung" und wies darauf hin, dass dies kein Einzelfall gewesen sei. Als Gebührenzahler falle es ihm schwer, derartige Entscheidungen zu akzeptieren. Beermann fordere eine besserer Abstimmung zwischen den Sendern - digitalfernsehen.de Die Titel der WAZ-Tochter Zeitungsgruppe Thüringen erscheinen ...

SUPERillu: Robert Schneider folgt 2011 auf Jochen Wolff als Chefredakteur (Nachtrag 18:09 Uhr)

Von 0 , , , ,

Die SUPERillu bekommt 2011 einen neuen Chefredakteur. Wie der Branchendienst kress meldet, übernimmt Robert Schneider, 34, im kommenden Jahr den Posten von Jochen Wolff. Der wird dann zum Herausgeber, so kress. Robert Schneider (Foto) arbeitet bislang als stellvertretender Chefredakteur der "Bild am Sonntag", Stationen davor waren die "B.Z" und die Leitung der "BILD"-Redaktion in Berlin. Im ...

Medienlinks: Historikerkommission setzt aufs Internet

Von 0 , , ,

Für Streit sorgt das Ergebnis einer Historikerkommission über die Zahl der Toten beim Luftangriff auf Dresden 1945. Um ihre Kritiker zu überzeugen, setzen die Experten auf das Medium Internet. Ihre interaktiven Karten beeindrucken. Doch viele Informationen müssen aus rechtlichen Gründen zurückgehalten werden - welt.de MDR Info, das Nachrichtenradio des Mitteldeutschen Rundfunks, ist gestern in der Nacht ...

Ranking: Internetseiten ostdeutscher Zeitungen

Von 0 , , , ,

Der Branchendienst Meedia hat jüngst einen Überblick über die Internet-Auftritte von Tageszeitungen in Deutschland veröffentlicht. Die Top 100 basieren dabei auf der vom BDZV veröffentlichten Liste aller Tageszeitungsauftritte im Internet, die die Kollegen noch einmal überprüft und bereinigt haben. Als Mess-Einheit hat man bei Meedia die Unique-Visitors, also die konkreten Besucher, angesetzt, die über Google ...

Medienlinks: Stimmung bei der „Thüringer Allgemeinen“

Von 0 ,

Medienlinks vom 3. Dezember 2009 Wie ist die Stimmung bei der "Thüringer Allgemeinen"? taz.de, tagesspiegel.de, berlinonline.de, ksta.de, neues-deutschland.de Das DIMBB Dresdner Institut für Medien, Bildung und Beratung, gegründet von Heiko Hilker, erstellt regelmäßig einen Nachrichtenüberblick zur Medienlandschaft Deutschlands. Eine Auswahl von relevanten Links geben wir hier wieder - wir danken dem DIMBB für die Bereitstellung.

Lochthofen: Entlassung nach “verlagsschädigenden Äußerungen”

Von 0 , ,

Sergej Lochthofen, langjähriger Chefredakteur der "Thüringer Allgmeinen", ist mit sofortiger Wirkung nicht mehr im Amt. Wie "Spiegel Online" berichtet, ist er seit Dienstag (gestern) freigestellt. Titel der SPON-Meldung: "Nach Nazi-Vergleich: WAZ-Gruppe entlässt Chef der "Thüringer Allgemeinen". Ursprünglich hatte die WAZ-Gruppe die Ablösung Lochthofens und die Übergabe an Paul-Josef Raue für Januar angekündigt. Die Ablösung hatte für ...

Medienlinks: Die Zukunft des Journalismus

Von 0 ,

Medienlinks vom 1. Dezember und 30. November 2009 Revolution im deutschen Journalismus ("Zeit"-Dossier) zeit.de Qualität inszenieren: Ein Buch über Anspruch und Wirklichkeit im Journalismus nzz.ch Wie Verlage im Netz Geld verdienen indiskretionehrensache.de (mehr …)

Medienlinks: „Kahlschlag bei den Thüringer Zeitungen?

Von 0 ,

Medienlinks vom 28. und 27. November 2009 Kahlschlag bei den Thüringer Zeitungen durch die WAZ? tagesspiegel.de Die Toten Hosen tarnten Konzert als Gottesdienst welt.de Medienlinks vom 27. November Fernsehen ist mittlerweile ein Erregungsmedium geworden. Gutes quotenstarkes Fernsehen kann man nur noch machen, wenn man kampagnenmäßig journalistisch vorgeht. www.faz.net (mehr …)

Sergej Lochthofen tritt bei “Thüringer Allgemeinen” ab

Von 2 ,

Wechsel in der Chefredaktion der "Thüringer Allgemeinen": Sergej Lochthofen muss seinen Posten als Chefredakteur zum 1. Januar 2010 an Paul-Josef Raue abtreten. Raue kommt von der "Braunschweiger Zeitung", wo er bislang als Chefredakteur wirkt. Beide Zeitungen gehören zum WAZ-Konzern. Lochthofen ist seit 1990 Chefredakteur der "Thüringer Allgemeinen" und dürfte einer der prominentesten Medienvertreter Ostdeutschlands sein. Laut ...

“taz”: DDR-Zeitungen nach der Wende

Von 0

Doppelter Lesehinweis: Die "taz" hat am Freitag ein lesenswertes Stück über die "Thüringer Allgemeine" und ihren Chefredakteur Sergej Lochthofen veröffentlicht ("Der oberste Geschmacksbestimmer"). Dem Porträt zur Seite gestellt ist ein längeres Stück über die ehemaligen DDR-Zeitungen und deren Entwicklung nach der Wende. Zitat: "Nur wenige ehemalige DDR-Blätter wie die Märkische Oderzeitung (ex Neuer Tag, Frankfurt an ...

MDR liefert Bewegtbilder für Lokalzeitungen

Von 2 , , , ,

Jetzt auch im Osten: Der MDR kooperiert mit den WAZ-Zeitungen in Thüringen und liefert künftig Videos für die Webseiten der Thüringer Zeitungsgruppe. Die Videos werden dann vermutlich mit regionalen Nachrichten, möglicherweise aber auch ganzen Sendungen auf den Webseiten von "Thüringer Allgemeine", "Ostthüringer Zeitung" und "Thüringische Zeitung" zu finden sein. "Start der Kooperation ist am 1. ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen