Thüringer Allgemeine: Weißraum statt Interview mit Björn Höcke (AfD)

Screenshot von thueringer-allgemeine.de, 7.10.2019 Die Thüringer Allgemeine (TA) hat in ihrer heutigen (7.10.2019) einen Weißraum auf Seite 2 gedruckt. Ursprünglich war für die Seite ein Interview mit Björn Höcke, dem Spitzenkandidaten der AfD für die Landtagswahl in Thüringen, vorgesehen. Dieser hatte das Interview jedoch per Mail abgesagt, über einen Ausweichtermin wurde nicht gesprochen. In einem Beitrag der ...

Thüringer Tageszeitungen starten Podcast zur Landtagswahl

Und noch ein Podcast aus der Mediengruppe Thüringen: "Reden wir über Thüringen" heißt der politische Podcast, den die Zeitungen der Mediengruppe Thüringen (Thüringer Allgemeine, Ostthüringer Zeitung und Thüringische Landeszeitung) gestartet haben. Der Podcast soll zunächst wöchentlich erscheinen. Anlass ist die anstehende Landtagswahl in Thüringen am 27.10.2019. Zunächst werden in rund einstündigen Interviews die Spitzenkandidaten der Parteien befragt. ...

Werden Wahlen im Netz gewonnen? 24.9.2019, Erfurt

Terminhinweis: Im Rahmen der Thüringer Mediengespräche gibt es einen spannenden Termin in Erfurt: Unter dem Titel "Werden Wahlen im Netz gewonnen? Zur Bedeutung von Internet und Social Media" diskutieren Expertinnen und Experten am 24.9.2019 im Haus Dacheröden in Erfurt. Veranstalter sind die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen (LZT) und ...

„Hollitzer trifft…“ Thüringer Allgemeine startet Podcast

Prominenter Zuwachs für die thüringische Podcast-Szene: Jan Hollitzer, Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen (kurz: TA, gehört zur Mediengruppe Thüringen), ist ab sofort im Podcast "Hollitzer trifft..." zu hören. Darin trifft und interviewt er spannende Menschen aus Thüringen. Die ersten beiden Podcast-Folgen sind schon abrufbar, weitere Folgen sollen im Wochenrhythmus folgen. In einer Pressemitteilung heißt es: "Im Interview mit Chefredakteur Jan ...

TA: „Tageszeitungen in Thüringen werden nicht eingestellt“

Von 0 , , , ,

"Tageszeitungen in Thüringen werden nicht eingestellt" - so lautet eine kurze Meldung auf der Internetseite der Thüringer Allgemeinen, die am Freitag (9.2.2019) veröffentlich worden ist. In der Meldung ist zu lesen: "Die Thüringer Allgemeine, die Ostthüringer Zeitung und die Thüringische Landeszeitung werden neben dem bereits jetzt von vielen Lesern genutzten E-Paper-Angebot weiter als Print-Titel erscheinen. Von einem ...

Print auf dem Rückzug: IVW-Auflagen 4/2018

Wie entwickelt sich eigentlich der Zeitungsmarkt in Mitteldeutschland?

Früher haben wir oft jede Quartals-Auswertung der IVW-Zahlen abgebildet – heute reicht es gerade noch einmal für die Auswertung des 4. Quartals (vgl. FLURFUNK vom 19.1.2018: „IVW-Auswertung IV/2017: Zeitungsauflagen weiter im Sinkflug“). Die hat die IVW wie gewohnt Mitte Januar veröffentlicht.

Thüringer Allgemeine: Jan Hollitzer folgt auf Johannes M. Fischer

Neuer Chef bei der Thüringer Allgemeine: Zum 1.11.2018 übernimmt Jan Hollitzer, 38, den Posten des Chefredakteurs. Er folgt auf Johannes M. Fischer, der die Zeitung in unbekannte Richtung verlässt. Hollitzer war bereits von 2009 bis 2015 bei der Thüringer Allgemeinen als Online-Chef tätig. Er kommt jetzt von der Ströer Newspublishing GmbH, wo er seit Oktober 2017 ...

MDR und Thüringer Allgemeine „verstärken AfD-Unsinn“

Lesehinweis: Die Kollegen vom BILDblog haben kürzlich (12.6.2018) folgenden Tweet vom MDR kommentiert: Zwei Stunden später liefert der MDR dann mit der Nachrichtenagentur epd immerhin die Quelle. Auch die Thüringer Allgemeine bringt die Geschichte: Screenshot der TA Das Problem an dieser Geschichte fasst der BILDblog gut zusammen: "Was sowohl beim epd als auch bei der 'Thüringer Allgemeinen' und ...

IVW-Auswertung IV/2017: Zeitungsauflagen weiter im Sinkflug

Wie steht es eigentlich um die verkauften Zeitungsauflagen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen? Gestern (18.1.2018) hat die IVW die Auflagenzahlen für das vierte Quartal 2017 veröffentlicht. Es ist schon wieder eine kleine Ewigkeit her, dass wir uns die Auflagen der Regionalzeitungen in Sachsen näher angeschaut haben (vgl. FLURFUNK vom 24.1.2016) – diesesmal nehmen wir die Zeitungen ...

Mediengruppe Thüringen startet Thueringen24.de

Seit dem 1. Juni 2016 gibt es für Thüringen ein neues Online-Nachrichtenportal: thueringen24.de. Hinter dem neuen Onlineportal steckt die Mediengruppe Thüringen, die wiederum zur Funke Mediengruppe gehört. Das Online-Angebot ist kostenfrei und bündelt aktuelle Nachrichten aus den Regionen Erfurt, Weimar und Jena. Außerdem gibt es einen sogenannten "Trending-Bereich", der sich im Twitterstil mit Hashtags wie #Wetter, ...

„Thüringische Landeszeitung“: Nils Kawig wird Chefredakteur, Bernd Hilder geht

Chefredakteurswechsel in Thüringen: Nils Kawig (Foto) übernimmt die Chefredaktion der "Thüringischen Landeszeitung". Er folgt auf Bernd Hilder, der das Blatt laut Pressemitteilung "wegen unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige Entwicklung der Zeitung" verlässt. In der Pressemitteilung der Funke-Mediengruppe, Mutterhaus der "TLZ", ist zu lesen: 'Mit Nils Kawig haben wir einen echten Vollblutjournalisten für die Leitung unserer TLZ gewonnen', sagt ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen